Deut­sche Bank gibt Trump-Da­ten nicht raus

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - WIRTSCHAFT -

FRANKFURT (rtr) Die Deut­sche Bank hat die Her­aus­ga­be von In­for­ma­tio­nen über ih­re Ge­schäfts­be­zie­hun­gen zu US-Prä­si­dent Do­nald Trump an die De­mo­kra­ten im Kon­gress zum zwei­ten Mal ab­ge­lehnt. An­wäl­te des Geld­hau­ses be­rie­fen sich in ei­nem ges­tern be­kannt ge­wor­de­nen Schrei­ben an ei­ne Grup­pe von de­mo­kra­ti­schen Ab­ge­ord­ne­ten auf den Da­ten­schutz. Die­se er­hof­fen sich von den Un­ter­la­gen Auf­klä­rung über an­geb­li­che Ver­bin­dun­gen Trumps zu Russ­land. Sie hat­ten nach der ers­ten Ab­leh­nung kri­ti­siert, die Bank kön­ne sich nicht auf Ge­set­ze be­ru­fen, wo­nach In­for­ma­tio­nen zu Kun­den­be­zie­hun­gen der Ver­trau­lich­keit un­ter­lä­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.