Nur sau­be­res Gold im Schatz der Bun­des­bank

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - WIRTSCHAFT -

Die Bun­des­bank be­sitzt 3378 Ton­nen Gold. Schmut­zi­ges Gold sei nicht dar­un­ter, be­tont sie. Das ist nicht selbst­ver­ständ­lich. Raub­gold Nach dem Krieg wa­ren die Tre­so­re der frü­he­ren Reichs­bank­stel­le voll: Raub­gold aus über­fal­le­nen Ge­bie­ten, Hit­lers Uh­ren, Zahn­gold aus Ver­nich­tungs­la­gern. Das Raub­gold wur­de den Fa­mi­li­en der Op­fer zu­rück­ge­ge­ben, Hit­lers Uh­ren ver­schwan­den. Neu­start His­to­ri­ker der Bank er­klär­ten: „Die Mark star­te­te oh­ne Gold­re­ser­ven.“Die bau­te der Ex­port­welt­meis­ter erst lang­sam auf.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.