We­gen der Tour gibt es kei­ne Mes­se in Sankt Al­de­gun­dis

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - KAARST -

BÜTT­GEN (keld) Wenn mor­gen die Durch­fahrt der Rad­sport­ler der Tour de Fran­ce mit ei­nem aus­ge­las­se­nen Fest im Rad­sport­dorf ge­fei­ert wird, wird in der ka­tho­li­schen Pfarr­kir­che Sankt Al­de­gun­dis Stil­le herr­schen: Der Fa­mi­li­en­got­tes­dienst um 11 Uhr 30 fällt aus.

„Die Mes­se liegt zeit­lich zu un­güns­tig, die Ge­räusch­ku­lis­se wä­re viel zu groß und die Leu­te kä­men nur schwie­rig bis gar nicht dort­hin“, er­klärt Pfar­rer Gregor Ot­ters­bach, der ak­tu­ell den er­krank­ten lei­ten­den Pfar­rer Pe­ter Seul ver­tritt. Er ha­be be­reits früh­zei­tig ent­schie­den, dass der Got­tes­dienst an die­sem Sonn­tag nicht statt­fin­den wer­de, er­läu­tert Ot­ters­bach.

Stadt­spre­cher Pe­ter Bött­ner be­stä­tigt, dass es al­lei­ne der Kir­che ob­liegt, ob sie ei­nen Got­tes­dienst ab­sagt. „Wir ha­ben sei­tens der Stadt nur dar­auf hin­ge­wie­sen, dass es even­tu­ell schwie­rig wer­den könn­te, ei­ne Trau­ung an die­sem Tag durch­zu­füh­ren“, er­klärt Bött­ner.

Pfar­rer Gregor Ot­ters­bach ver­weist dar­auf, dass es für die Gläu­bi­gen aus­rei­chend an­de­re Mög­lich­kei­ten zum Be­such ei­ner Mes­se an die­sem Sonn­tag in der Pfar­rei­en­gemein­schaft gibt. Für Ver­är­ge­rung sorgt die Ab­sa­ge des Got­tes­diens­tes nicht. Ot­ters­bach setzt auf ein gu­tes Mit­ein­an­der von Stadt und Kir­che: „Je­der kann die zur Ver­fü­gung ste­hen­den Flä­chen ein­mal nut­zen – wir ma­chen ge­mein­sam wei­ter“, er­klärt er. Für Men­schen, de­nen der Weg in die nächs­te Kir­che zu weit ist oder die nicht mo­bil sind, emp­fiehlt der Bru­der­meis­ter der Bütt­ge­ner Schüt­zen, Franz Jo­sef Bie­ne­feld, den Fern­seh­got­tes­dienst am Sonn­tag. „Kla­gen über den Aus­fall des Got­tes­diens­tes in Sankt Al­de­gun­dis ha­be ich nicht ge­hört“, be­stä­tigt er. Fol­gen­de Mes­sen wer­den mor­gen in der Pfar­rei­en­gemein­schaft an­ge­bo­ten: In Vorst gibt es um 11 Uhr ei­nen Klein­kin­der­got­tes­dienst in Sankt An­to­ni­us. In Sie­ben Schmer­zen Ma­ri­ens in Holz­bütt­gen be­ginnt der Got­tes­dienst um 10 Uhr. In Sankt Mar­ti­nus Ka­arst wird um 10 Uhr und um 18 Uhr ei­ne Mes­se an­ge­bo­ten. Vor­abend­mes­sen: Sankt Mar­ti­nus 18.30 Uhr, Sankt An­to­ni­us 17 Uhr.

ARCHIVFOTO: ATI

Die Kir­che Sankt Al­de­gun­dis wird der­zeit auch sa­niert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.