Bau­ge­nos­sen­schaft setzt nach Feu­er Be­loh­nung aus

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - DORMAGEN -

DOR­MA­GEN (schum) 2000 Eu­ro Be­loh­nung setzt die Bau­ge­nos­sen­schaft Dor­ma­gen für Hin­wei­se aus, die zur Er­grei­fung des Brand­stif­ters des Mehr­fa­mi­li­en­hau­ses an der Hel­bü­chel­stra­ße füh­ren. Dort war am Mitt­woch das Ter­ras­sen­dach ei­nes leer ste­hen­den Hau­ses in Brand ge­ra­ten. Ver­letzt wur­de nie­mand. Ein Zeu­ge sah ei­nen Mann das Grund­stück ver­las­sen und mit ei­nem Da­men­rad weg­fah­ren.

„Wir neh­men die­sen Vor­fall sehr ernst“, sagt Vor­stands­mit­glied Axel To­mahogh-Seeth. „Wer ein Feu­er legt, nimmt Ver­letz­te und To­te bil­li- gend in Kauf. Das ist nicht ak­zep­ta­bel.“Des­halb setzt die Bau­ge­nos­sen­schaft ei­ne Be­loh­nung aus für In­for­ma­tio­nen, die die Po­li­zei zum Tä­ter füh­ren. Die Bau­ge­nos­sen­schaft ap­pel­liert ein­dring­lich an die Nach­bar­schaft, un­ge­wöhn­li­che Be­ob­ach­tun­gen, die im Zu­sam­men­hang mit der Tat am frü­hen Mitt­woch­abend ste­hen kön­nen, der Po­li­zei zu mel­den. „Wir un­ter­stüt­zen die Po­li­zei so gut es geht. Des­halb möch­ten wir mit die­ser Be­loh­nung ei­nen An­reiz zu stär­ke­rem nach­bar­schaft­li­chem En­ga­ge­ment schaf­fen“, so To­mahogh-Seeth.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.