Las­set die Spie­le be­gin­nen

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - DIE TIERWELT -

Es dau­ert nicht mehr lang, bis die rhei­ni­schen Rei­ter im Pfer­de­sport­zen­trum Rhein­land ih­re Meis­ter für die­ses Jahr kü­ren. „Las­set die Spie­le be­gin­nen“, könn­te man al­so sa­gen, wenn sich die Dres­sur- und Spring­sport­ler nächs­tes Wo­che­n­en­de vom 6. bis 9. Ju­li in Langenfeld tref­fen. In den Al­ters­klas­sen der Po­ny­rei­ter, Ju­nio­ren, Jun­gen Rei­ter und Rei- ter wer­den tra­di­tio­nell die bes­ten Star­ter er­mit­telt. Im Kampf um die Me­dail­len wer­den Vor­jah­res­sie­ger wie Hei­ner Schier­gen und Mar­tin Ster­zen­bach nichts un­ver­sucht las­sen, ih­re Ti­tel zu ver­tei­di­gen. Aber auch be­kann­te Kon­kur­ren­ten und neue Ge­sich­ter wer­den kei­ne Punk­te ver­schen­ken, um an der tra­di­tio­nel­len Meis­ter­eh­rung am letz­ten Tur­nier­tag teil­zu­neh­men.

Auf den fei­er­lich ge­schmück­ten Dres­sur­vier­ecken und dem gro­ßen Haupt­platz wer­den ins­ge­samt 55 Prü­fun­gen aus­ge­tra­gen, die von Rei­ter­wett­be­werbs- bis S-Ni­veau tol­len Sport ver­spre­chen. Ne­ben je­weils drei Meis­ter­wer­tun­gen ste­hen wie­der ei­ni­ge Jung­pfer­de­prü­fun­gen auf dem Pro­gramm. Und auch die Kleins­ten ge­ra­ten trotz vie­ler hoch­ka­rä­ti­ger Prü­fun­gen nicht in Ver­ges­sen­heit: Wie im vo­ri­gen Jahr kön­nen sie auch 2017 in Dres­sur- und Spring­rei­ter­wett­be­wer­ben mit Schul­pfer­den vor der ein­drucks­vol­len Ku­lis­se in Langenfeld rei­ten.

Ne­ben hoch­klas­si­gem Sport er­war­tet Teil­neh­mer so­wie Zu­schau­er ein at­trak­ti­ves Rah­men­pro­gramm, das die Rhei­ni­schen Meis­ter­schaf­ten nicht nur für ak­ti­ve Rei­ter, son­dern auch für al­le an­de­ren In­ter­es­sen­ten zu ei­ner be­lieb­ten Ver­an­stal­tung macht. Für Ab­wechs­lung und Spaß sorgt die Aus­stel­ler­mei­le, die mit Mo­de und Pfle­ge­pro­duk­ten für Mensch wie Pferd, Schmuck und mehr für je­der­mann et­was zu bie­ten hat. Auch für das leib­li­che Wohl der Gäs­te ist ge­sorgt: Sie fin­den von Co­la bis Wein, von Pom­mes bis Sa­lat und von Crê­pes bis Eis al­le Mög­lich­kei­ten.

Mit dem Din­ner-Abend steht kom­men­den Sams­tag, 8. Ju­li ein be­son­de­rer Pro­gramm­punkt auf dem Plan. In der sonst nur für spe­zi­el­le Tur­nier­gäs­te ge­öff­ne­ten Spon­so­renLounge kön­nen die Be­su­cher ein Buf­fet ge­nie­ßen und wäh­rend­des­sen die Rit­te ei­ner Dres­sur-Kür auf schwers­tem Ni­veau ver­fol­gen. Kar­ten für die­ses die Au­gen und den Gau­men glei­cher­ma­ßen ver­wöh­nen­de Event sind auch noch an der Abend­kas­se er­hält­lich. Ei­ne wei­te­re se­hens­wer­te Show-Ein­la­ge wird Eve­lyn Bie­sen­bach dem Pu­bli­kum mit ih­rer Reit­schu­le prä­sen­tie­ren: Bei ei­ner Po­ny-Qua­dril­le wer­den ei­ni­ge Reit­schü­ler ihr Kön­nen im Sat­tel un­ter Be­weis stel­len. Nicht zu­letzt ist an die jüngs­ten Be­su­cher ge­dacht: In der DLRG-Kin­der­ecke ha­ben sie die Mög­lich­keit, sich aus­zu­to­ben und zu be­schäf­ti­gen – et­wa auf der Hüpf­burg oder im Strei­chel­zoo. Beim Po­ny­rei­ten kön­nen die Pfer­de­fans von Mor­gen zu­dem selbst in den Sat­tel stei­gen.

Wei­te­re In­fos fin­den Sie un­ter www.rhei­ni­sche-meis­ter­schaf­ten.de.

Bei den Rhei­ni­schen Meis­ter­schaf­ten in der Dres­sur und im Spring­rei­ten ge­hen nächs­tes Wo­che­n­en­de be­kann­te Rei­ter und neue Ge­sich­ter an den Start.

Auf die Zu­schau­er war­tet bei den Rhei­ni­schen Meis­ter­schaf­ten auch dies­mal ein at­trak­ti­ves Pro­gramm.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.