AKP-Po­li­ti­ker in der Tür­kei ge­tö­tet

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - POLITIK -

ISTAN­BUL (dpa) Zwei Po­li­ti­ker der is­la­misch-kon­ser­va­ti­ven Re­gie­rungs­par­tei AKP sind im Süd­os­ten der Tür­kei ge­tö­tet wor­den. Die staat­li­che Nach­rich­ten­agen­tur Ana­do­lu be­rich­te­te un­ter Be­ru­fung auf Par­tei­krei­se, die ver­bo­te­ne kur­di­sche Ar­bei­ter­par­tei PKK ha­be den stell­ver­tre­ten­den AKP-Vor­sit­zen­den des Be­zirks Lice, Or­han Mer­can, und den stell­ver­tre­ten­den Par­tei­chef des Be­zirks Özalp, Ay­din Ahi, er­mor­det. Sie sei­en un­ab­hän­gig von­ein­an­der am Sams­tag ent­führt und dann er­schos­sen wor­den. Auch der stell­ver­tre­ten­de Mi­nis­ter­prä­si­dent Nu­man Kur­tul­mus mach­te auf Twit­ter die PKK für den Tod der Po­li­ti­ker ver­ant­wort­lich. Die­se be­kann­te sich zu­nächst nicht da­zu.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.