Ers­ter Ar­beits­tag als Gast der Tour de Fran­ce

Hol­ger Lach­mann hat sei­nen Di­enst als Bei­ge­ord­ne­ter an­ge­tre­ten. Sein Res­sort wird ab­schlie­ßend im Rat fest­ge­legt.

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - NEUSS -

NEUSS (-nau) Mit der Ve­rei­di­gung durch Bür­ger­meis­ter Rei­ner Breu­er be­gann ges­tern Mor­gen Hol­ger Lach­mann sei­nen Di­enst als neu­er Bei­ge­ord­ne­ter. Sei­nen ers­ten Ar­beits­tag aber hat­te er schon am Sonn­tag – und was für ei­nen.

Ge­mein­sam mit sei­ner Ver­lob­ten Ma­nue­la Schrag durf­te der 37-Jäh­ri­ge beim Part­ner­schafts­tref­fen zur Tour de Fran­ce an dem Emp­fang auf dem Kehl­turm teil­neh­men und von dort aus die Tour de Fran­ce se­hen. Bei der Ge­le­gen­heit lern­te er wie ne­ben­bei künf­ti­ge Kol­le­gen im Bei­ge­ord­ne­ten­kol­le­gi­um und der Stadt­ver­wal­tung ken­nen, kam aber auch mit der Po­li­tik ins Ge­spräch.

Lach­mann wur­de im Rat­haus zu­nächst pro­vi­so­risch un­ter­ge­bracht, und auch der Um­fang sei­ner Zu­stän­dig­kei­ten steht noch nicht voll­ends fest. Be­wor­ben hat­te er sich auf die Stel­le ei­nes Bei­ge­ord­ne­ten für Recht, Si­cher­heit und Ord­nung, dem Wun­sch­res­sort ei­nes je­den (Ver­wal­tungs)-Ju­ris­ten. Die­se Auf­ga­ben wird er auch über­neh­men, doch könn­ten wei­te­re da­zu­kom­men, wenn die De­zer­nen­tin für Per­so­nal, Do­lo­res Bur­kert, im Sep­tem­ber nach Köln wech­selt. Die Ent­schei­dung da­zu fällt wohl heu­te. Weil Bür­ger­meis­ter Rei­ner Breu­er die­se Po­si­ti­on nicht neu be­set­zen will (Breu­er: „Auch bei den Häupt­lin­gen spa­ren.“), wird Lach­mann wohl ei­nen Teil von Bur­kerts Auf­ga­ben über­neh­men. Die Auf­ga­ben­ver­tei­lung im Rat­haus wird am Frei­tag den Rat be­schäf­ti­gen. Ab Mon­tag weiß Lach­mann dann mehr – und auch, wel­ches Bü­ro er end­gül­tig be­zie­hen kann.

Der ge­bür­ti­ge Es­se­ner, der in Ra­tin­gen auf­wuchs, ist Ban­ker und Ju­rist. Zu­letzt ar­bei­te­te er als Bei­ge­ord­ne­ter bei der 55.000 Ein­woh­ner zäh­len­den Stadt Berg­ka­men und war dort Käm­me­rer. Dort hat­te er am Frei­tag sei­nen letz­ten Ar­beits­tag – ein Über­gang oh­ne Ver­schnauf­pau­se.

Im März hat­te der Rat Hol­ger Lach­mann auf Vor­schlag der SPD mit 46 von 68 Stim­men (bei 14 Ent­hal­tun­gen und acht Ge­gen­stim­men) für ei­ne acht­jäh­ri­ge Amts­zeit ge­wählt. Seit­dem hat sich der Neue im Rat­haus die Stadt Neuss nä­her an­ge­se­hen; nun ist er auf Woh­nungs­su­che.

Von sei­ner neu­en Cr­ew nahm Lach­mann am Sonn­tag den bes­ten Ein­druck mit. „Ich war be­geis­tert, wie flott die Ab­sperr­git­ter nach der Tour weg­ge­räumt wa­ren“, sagt der Ord­nungs­de­zer­nent, der von ei­nem „gu­ten Ein­blick in die Pro­fes­sio­na­li­tät der Ver­wal­tung“spricht.

FOTO-NAU

Hol­ger Lach­mann, seit dem 1. Ju­li Bei­ge­ord­ne­ter der Stadt, sah mit sei­ner Ver­lob­ten Ma­nue­la Schrag die Tour.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.