Glo­ba­le Ge­fahr

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - STIMME DES WESTENS - VON HOLGER MÖHLE

Deutsch­land ist ein rei­ches, ein sta­bi­les, ein si­che­res Land. Aber auch oder ge­ra­de ein sol­cher Staat hat Fein­de. Der Ver­fas­sungs­be­richt 2016 wirft wie­der ein Schlag­licht auf die Ge­fah­ren und Ge­fähr­der, die frei­heit­lich-de­mo­kra­ti­sche Grund­ord­nung wie die Sta­bi­li­tät ins Wan­ken brin­gen wol­len.

Die Ter­ror­mi­liz Is­la­mi­scher Staat und vie­le von dort in­spi­rier­te Ein­zel­tä­ter wer­den nicht nach­las­sen bei ih­rem Ver­such, mit Ter­ror Un­ru­he und Cha­os hier­zu­lan­de aus­zu­lö­sen. Der Staat muss, will er grö­ße­ren Scha­den ver­hin­dern, vor al­lem tech­nisch auf Au­gen­hö­he mit den Ter­ro­ris­ten agie­ren, die ih­ren Krieg zu­neh­mend im Cy­ber-Raum füh­ren wer­den.

Da­zu kom­men An­grif­fe von Ex­tre­mis­ten im In­land, wie sie wo­mög­lich am Ran­de des G20-Gip­fels zu be­kla­gen sein wer­den. Rechts- wie Links­ex­tre­mis­ten ha­ben auf­mu­ni­tio­niert, ih­re Ge­walt­be­reit­schaft ist be­denk­lich ge­stie­gen. Drau­ßen Kra­wal­le. Und drin­nen? Die Ver­fas­sungs­schüt­zer war­nen eben­so vor Spio­na­ge von Gip­fel-Teil­neh­mern wie vor aus­län­di­schen Cy­ber-An­grif­fen im Bun­des­tags­wahl­kampf. In der glo­bal ver­netz­ten Welt ist je­der schnell er­reich- und an­greif­bar. BE­RICHT „WIR MÜS­SEN WEI­TER MIT AN­SCHLÄ­GEN . . .“, SEI­TE A4

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.