LINKS AUSSEN

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - VORDERSEITE -

Der bri­ti­sche Sän­ger Ed Shee­ran hat die Schnau­ze voll von Twit­ter. Er fin­det die Kom­men­ta­re dort ein­fach zu ge­mein und will den Kurz­nach­rich­ten­dienst des­halb ab so­fort nicht mehr nut­zen. Nun blei­ben uns nur noch knapp 328 Mil­lio­nen Twit­ter-Nut­zer, dar­un­ter ein am­tie­ren­der US-Prä­si­dent und ein am­tie­ren­der CDU-Ge­ne­ral­se­kre­tär, die dem Rest der Welt all das mit­tei­len, was ih­nen ge­ra­de so durch den Kopf geht. Und die dann noch vor Ge­brauch des Ge­hirns auf die Sen­de­tas­te drü­cken. Ver­mut­lich hat Ed Shee­ran über all das nach­ge­dacht, was er da zu le­sen be­kam – ein blö­der An­fän­ger­feh­ler. Jetzt muss sich Shee­rans Mil­lio­nen-Ge­folg­schaft auf Twit­ter ein neu­es Idol su­chen. Trump? Tau­ber? Aus­wahl gibt’s ja. bee

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.