Bahn-Ge­winn deut­lich über den Plan­zah­len

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - WIRTSCHAFT -

BER­LIN (rtr) Die Deut­sche Bahn fährt dank Spar­kurs und welt­weit gu­ter Kon­junk­tur in der Er­folgs­spur. In den ers­ten fünf Mo­na­ten des Jah­res lag der Be­triebs­ge­winn fast 20 Pro­zent über dem Vor­jahr, wie aus Kon­zern­do­ku­men­ten her­vor­geht. Dem­nach wies die Bahn bis En­de Mai ei­nen Ge­winn vor Steu­ern und Zin­sen (Ebit) von 857 Mil­lio­nen Eu­ro aus – 140 Mil­lio­nen mehr als im Vor­jahr und 100 Mil­lio­nen über der in­ter­nen Pla­nung. Kon­zern­ver­tre­ter sag­ten, bei der Vor­stel­lung der Halb­jah­res­zah­len En­de Ju­li wer­de das Jah­res­ziel vor­aus­sicht­lich an­ge­ho­ben. Bis­lang geht die Bahn für 2017 von gut 2,1 Mil­li­ar­den Eu­ro Ebit aus. Bahnchef Richard Lutz hat­te im Mai an­ge­deu­tet, dass der Kon­zern sich bei po­si­ti­vem Ver­lauf neue Mar­ken set­zen könn­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.