Um­zugs­mel­dun­gen un­ge­schützt im Netz

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - WIRTSCHAFT -

BONN (dpa) Bei der Deut­schen Post ist ei­ne Da­ten­bank mit rund 200.000 Um­zugs­mit­tei­lun­gen vor­über­ge­hend un­ge­schützt ins In­ter­net ge­ra­ten. Ob Da­ten von Drit­ten ab­ge­zo­gen wur­den, konn­te ein Spre­cher des Kon­zerns nicht sa­gen. Die Pan­ne sei durch mensch­li­ches Ver­sa­gen bei ei­nem Si­cher­heits­up­date ent­stan­den, als ei­ne Ko­pie der Da­ten ab­ge­spei­chert und ent­ge­gen den Si­cher­heits­stan­dards nicht ge­löscht wor­den sei. Für Nut­zer mit Ex­per­ten­wis­sen sei­en die Da­ten dann zu­gäng­lich ge­we­sen, sag­te der Spre­cher. Nach­dem die Deut­sche Post den Feh­ler fest­ge­stellt ha­be, sei­en al­le Da­ten ge­löscht und die Si­cher­heits­lü­cke ge­schlos­sen wor­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.