Mit dem Golf­schlä­ger für den hei­mi­schen Sport Gu­tes tun

Die Part­ner für Sport und Bil­dung la­den am 8. Sep­tem­ber wie­der zum Cha­ri­ty-Tur­nier mit ho­hem Pro­mi-Fak­tor in die Hum­mel­bach­aue.

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - SPORT IM RHEIN-KREIS - VON VOL­KER KOCH

RHEIN-KREIS Golf ge­hört (noch) nicht zu den Dis­zi­pli­nen, die von den Part­nern für Sport und Bil­dung (PSB) ge­för­dert und un­ter­stützt wer­den. Doch mit ei­nem Golf­tur­nier will der Zu­sam­men­schluss von rund 30 Wirt­schafts­un­ter­neh­men aus dem Rhein-Kreis dem hei­mi­schen Sport et­was Gu­tes tun.

„Nach dem Er­folg aus dem Vor­jahr la­den wir am 8. Sep­tem­ber wie­der zum Cha­ri­ty-Tur­nier in die Hum­mel­bach­aue“, sagt Prä­si­dent Chris­toph Buch­ben­der. 25.000 Eu­ro ka­men im ver­gan­ge­nen Jahr zu­sam­men, die in die lau­fen­de fi­nan­zi­el­le Un­ter­stüt­zung von Ein­zel- und Mann­schafts­sport­lern aus dem Rhein-Kreis flos­sen. „Seit der Grün­dung im Jah­re 2013 ha­ben wir jähr­lich rund 450.000 Eu­ro an Geld- und 100.000 Eu­ro an Sach­mit­teln aus­schüt­ten kön­nen“, ver­rät Schatz­meis­ter Tim Schmiel.

„Da­mit ha­ben wir schon ei­ni­ges er­reicht für un­se­re Sport­ler, die sich durch Leis­tungs­stär­ke, Sym­pa­thie und ih­rem Be­kennt­nis zu un­se­rer Hei­mat aus­zeich­nen“, sagt Land­rat Hans-Jür­gen Pe­t­rausch­ke, zu­sam­men mit IHK-Haupt­ge­schäfts­füh­rer Jür­gen St­ein­metz Vi­ze-Prä­si­dent der PSB. „Aber wir möch­ten un­ser En­ga­ge­ment ger­ne er­wei­tern, ha- ben da­bei jetzt schon die Olym­pi­schen Spie­le 2020 fest im Blick“, so Pe­t­rausch­ke. Schließ­lich soll es auf dem Weg nach To­kio wie schon vor Rio 2016 ein „Per­spek­tiv­team“ge­ben, das die PSB ge­mein­sam mit der Stif­tung Sport der Spar­kas­se Neuss und des Rhein-Krei­ses un­ter­stüt­zen.

Jür­gen St­ein­metz wirbt für den 8. Sep­tem­ber: „In­ter­es­sier­te kön­nen tags­über auf der Hum­mel­bach­aue den Golf­schlä­ger schwin­gen, abends gibt es im Neus­ser Ho­li­day Inn ei­ne Sport­ga­la.“Für die, ver­rät Chris­toph Buch­ben­der, hat sich be­reits viel Pro­mi­nenz an­ge­sagt: „Wir kön­nen uns auf Ro­si Mit­ter­mai­er und Chris­ti­an Neu­reu­ther, aber auch auf Tho­mas Rupp­rath, Lin­da Stahl, Chris­ti­an Schwar­zer, Horst Köp­pel und Uli Bo­row­ka freu­en. Na­tür­lich sind auch die von uns ge­för­der­ten Sport­ler und Mann­schaf­ten aus der Re­gi­on mit von der Par­tie.“Mo­de­riert wird der Abend von Wolf­ram Kons.

Wer da­bei sein möch­te, sagt St­ein­metz, „egal ob als Un­ter­neh­men oder als Pri­vat­per­son“, sen­det ei­ne E-Mail an ge­scha­efts­stel­le@part­ner­sport­bil­dung.de, „die Ge­schäfts­stel­le setzt sich dann mit den In­ter­es­sier­ten in Ver­bin­dung und schnürt für je­den ein in­di­vi­du­el­les Pa­ket.“

NGZ-FO­TO: -WOI

Ha­ben den Golf­kurs für das Cha­ri­ty-Tur­nier am 8. Sep­tem­ber schon mal ge­tes­tet: Chris­toph Buch­ben­der, Jür­gen St­ein­metz, Land­rat HausJür­gen Pe­t­rausch­ke und Tim Schmiel (v.l.).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.