Die Ra­che der Sie­ger

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - STIMME DES WESTENS - VON MAT­THI­AS BEERMANN

Mi­li­tä­risch ist die Schlacht um Mos­sul ge­schla­gen. Auch wenn sich die Schar­müt­zel mit den letz­ten Dschi­ha­dis­ten noch län­ger hin­zie­hen kön­nen, so ist der Is­la­mi­sche Staat in Mos­sul doch be­siegt. Der Preis da­für war sehr hoch: ei­ne ver­wüs­te­te, von den meis­ten Ein­woh­nern ver­las­se­ne Stadt. Tau­sen­de To­te, dar­un­ter auch vie­le Zi­vi­lis­ten. Des­we­gen wä­re es um­so wich­ti­ger, dass aus dem mi­li­tä­ri­schen nun auch ein po­li­ti­scher Sieg wird. Und dies ist lei­der al­les an­de­re als ge­wiss.

Denn in Mos­sul droht nun die Ra­che der Sie­ger. Die Mil­lio­nen­stadt ist sei­ner­zeit auch des­we­gen so schnell in die Hän­de des IS ge­fal­len, weil der im sun­ni­tisch ge­präg­ten Mos­sul vie­le Sym­pa­thi­san­ten und Kol­la­bo­ra­teu­re hat­te. Viel wird nun da­von ab­hän­gen, wie sich die vor­wie­gend schii­ti­schen Be­frei­er der Stadt dort auf­füh­ren. Ge­lingt es der ira­ki­schen Re­gie­rung nicht, Über­grif­fe zwi­schen den Glau­bens- und Volks­grup­pen zu ver­hin­dern, droht die nächs­te Ge­walt­spi­ra­le. Die Ero­be­rung von Mos­sul muss zum Be­ginn der ira­ki­schen Aus­söh­nung wer­den. Sonst war die­ser Sieg ver­geb­lich. BE­RICHT IN MOS­SUL GIBT ES NICHTS ZU FEI­ERN, SEI­TE A6

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.