Deut­sche Bahn ver­liert Markt­an­tei­le

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - WIRTSCHAFT -

BERLIN (dpa) Die Deut­sche Bahn (DB) hat im ver­gan­ge­nen Jahr im Re­gio­nalund im Gü­ter­ver­kehr Markt­an­tei­le an ih­re Kon­kur­ren­ten ver­lo­ren. Das geht aus dem am Mon­tag vor­ge­leg­ten Wett­be­werbs­be­richt für 2016 her­vor. Dem­nach kam die DB im Per­so­nen­nah­ver­kehr auf 67 Pro­zent der Zug­ki­lo­me­ter, die von Län­dern und Ver­kehrs­ver­bün­den be­stellt wur­den. Im Jahr 2015 wa­ren es noch 70,8 Pro­zent ge­we­sen. Der An­teil der Wett­be­wer­ber, dar­un­ter vor al­lem Töch­ter eu­ro­päi­scher Staats­bah­nen, stieg von 29 auf 33 Pro­zent. Im Gü­ter­ver­kehr ging die Ver­kehrs­leis­tung auf der Schie­ne leicht zu­rück: Wäh­rend die DB-Toch­ter Car­go Ein­bu­ßen von 71 auf 68,6 Mil­li­ar­den Ton­nen­ki­lo­me­ter hin­neh­men muss­te, leg­ten die an­de­ren Gü­ter­bah­nen zu. Der An­teil von DB Car­go sank von 61 auf 59 Pro­zent.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.