Schwe­rer Un­fall in Düs­sel­tal

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - LANDESHAUPTSTADT DÜSSELDORF -

(tb) Ei­ne 78 Jah­re al­te VW-Fah­re­rin aus Ra­tin­gen ist ges­tern Vor­mit­tag mit dem To­yo­ta ei­nes 32-Jäh­ri­gen aus Meer­busch kol­li­diert. Aus un­ge­klär­ter Ur­sa­che hat­te die Ra­tin­ge­rin die ro­te Am­pel über­fah­ren. Der Mann woll­te in Düs­sel­tal von der Vau­tier­stra­ße in die Sim­rock­stra­ße ab­bie­gen. In der Fol­ge fuhr ein 26Jäh­ri­ger aus dem Rh­ein­kreis in die Un­fall­stel­le. Die 78-Jäh­ri­ge wur­de bei dem Un­fall schwer ver­letzt, die an­de­ren Au­to­fah­rer blie­ben un­ver­letzt. Der VW der Ra­tin­ge­rin wur­de voll­stän­dig zer­stört und muss­te ab­ge­schleppt wer­den. Erst um 11.30 Uhr, zwei St­un­den nach dem Un­fall, war die Kreu­zung wie­der frei.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.