LINKS AUSSEN

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - VORDERSEITE -

In den Nie­der­lan­den züch­ten sie jetzt Feld­hams­ter für uns – weil es in NRW in frei­er Wild­bahn kei­ne mehr gibt. War­um ge­ra­de Hol­land? Wir kön­nen nur ver­mu­ten, dass da je­mand das schö­ne „Tul­pen aus Hams­ter­dam“im Kopf hat­te. Der Hams­ter könn­te je­doch der Ein­stieg in ein gro­ßes, ar­ten­über­grei­fen­des Zucht­pro­jekt sein. Ot­ter­dam, Droh­nin­gen, Breh­da und Er­pel­doorn tra­gen ja das Ani­ma­li­sche schon im Na­men. In Ös­ter­reich könn­ten sie sich um Gra­zen­schwei­ne küm­mern, in Glas­gow um Schott­wa­le und gleich ne­ben­an in Schmier­land um be­droh­te Schne­cken. Jetzt wer­den Sie fra­gen, was denn mit den Bel­gi­ern ist. Die züch­ten be­droh­te Zoo­tie­re nach: Lö­wen in, nun ja, Lö­wen – und Ele­fan­ten. In Rüs­sel. fvo

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.