RLT wirbt für An­mel­dun­gen zum Schüt­zen­bi­wak

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - REISE&ERHOLUNG -

NEUSS (hbm) Das Schüt­zen­bi­wak am Lan­des­thea­ter fin­det statt. Das steht fel­sen­fest, sagt Joa­chim Rulfs, Vor­sit­zen­der des Ver­an­stal­ters RLTFör­der­ver­ein, nicht oh­ne Hin­ter­ge­dan­ken, war es doch im ver­gan­ge­nen Jahr schon tot­ge­sagt wor­den. Aber Rulfs ver­hehlt auch nicht, dass der För­der­ver­ein gern mehr An­mel­dun­gen hät­te: „Wir kön­nen noch min­des­tens sechs Zü­ge un­ter­brin­gen, sonst wird es fi­nan­zi­ell für uns ein zu gro­ßes Zu­schuss­ge­schäft.“

15 Zü­ge, rund 220 Schüt­zen, sind schon da­bei, auch gibt es mit der Spar­kas­se ei­nen Spon­sor, aber der För­der­ver­ein steckt je­des Jahr um 6000 Eu­ro in die Ver­an­stal­tung und kommt sel­ten oh­ne De­fi­zit her­aus. So kann er von den Zei­ten, als das Bi­wak zu­sätz­lich Geld in die Kas­se spül­te, nur noch träu­men.

130 Eu­ro kos­tet die Teil­nah­me pro Zug, da­für be­kom­men die Schüt­zen nicht nur die Ge­trän­ke und das ob­li­ga­to­ri­sche Sze­ge­di­ner Gu­lasch vom En­sem­ble des Thea­ters ser­viert, son­dern auch ei­ne klei­ne Vor­füh­rung ge­bo­ten. Se­bas­ti­an Zar­zu­tz­ki ist wie­der da­für ver­ant­wort­lich, auf der klei­nen Büh­ne wer­den Rai­ner Scha­ren­berg und Richard Ling­scheidt spie­len und sin­gen.

Für RLT-In­ten­dan­tin Bet­ti­na Jahn­ke ist es über­haupt kei­ne Fra­ge, sich mit die­sem Thea­ter­bi­wak an den schüt­zen­fest­li­chen Ak­ti­vi­tä­ten zu be­tei­li­gen: „Das ge­hört da­zu“, sagt sie re­so­lut, „es ist je­des Mal ein sehr, sehr schö­ner Mon­tag­vor­mit­tag für uns. Und es macht uns gro­ßen Spaß, da­für ein Ex­tra-Pro­gramm auf die Bei­ne zu stel­len.“Auch Schüt­zen­prä­si­dent Tho­mas Ni­ckel springt Jahn­ke und Rulfs bei: „Es wä­re sehr scha­de, wenn die­ses Bi­wak nicht mehr statt­fin­den wür­de.“Das Ko­mi­tee mit Kö­nigs­paar kom­me im­mer sehr gern.

„Es ist je­des Mal ein sehr, sehr schö­ner Mon­tag­vor­mit­tag für uns“

Bet­ti­na Jahn­ke

RLT-In­ten­dan­tin

In­fo An­mel­dun­gen bis 17. Au­gust per Mail an fo­er­der­ver­ein@rlt-neuss.de, da­nach an jo­r­ulfs@yahoo.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.