Vor­wür­fe ge­gen Daim­ler we­gen Ab­gas-Tricks

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - WIRTSCHAFT -

STUTT­GART (frin) Die Vor­wür­fe ge­gen Daim­ler in der Af­fä­re um ma­ni­pu­lier­te Ab­gas­wer­te sind of­fen­bar schwer­wie­gen­der als bis­lang be­kannt. Laut ei­nem Be­richt soll Daim­ler zwi­schen 2008 und 2016 in Eu­ro­pa und den USA Fahr­zeu­ge mit ei­nem zu ho­hen Schad­stoff­aus­stoß ver­kauft ha­ben. Dies be­rich­tet die „Süd­deut­sche Zei­tung“und be­ruft sich auf ei­nen Durch­su­chungs­be­schluss des Amts­ge­richts Stutt­gart. Ab­gas­mes­sun­gen sol­len bei Au­tos und Klein­trans­por­tern ma­ni­pu­liert wor­den sein. Be­trof­fen sei­en die Mo­to­ren OM 642 und OM 651. Ins­ge­samt soll es um rund ei­ne Mil­li­on Fahr­zeu­ge ge­hen. Die Staats­an­walt­schaft Stutt­gart prüft dem­nach den Ver­dacht, Daim­ler ha­be ei­ne il­le­ga­le Ab­schalt­ein­rich­tung ein­ge­setzt. Ei­ne Daim­ler-Spre­che­rin woll­te die Vor­wür­fe mit dem Ver­weis auf ein lau­fen­des Ver­fah­ren nicht kom­men­tie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.