Pa­ra-WM: Sport­ler stirbt bei Trai­ning

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - SPORT -

LON­DON (dpa) Der tra­gi­sche Tod ei­nes Be­hin­der­ten­sport­lers aus den Ver­ei­nig­ten Ara­bi­schen Emi­ra­ten über­schat­tet die Vor­be­rei­tun­gen auf die Pa­ra-WM der Leicht­ath­le­ten in Lon­don. Wie das In­ter­na­tio­na­le Pa­ralym­pi­sche Ko­mi­tee (IPC) be­stä­tig­te, kam der 36-jäh­ri­ge Ab­dul­lah Ha­yay­ei am Di­ens­tag­nach­mit­tag bei ei­nem Trai­nings­un­fall in der bri­ti­schen Haupt­stadt ums Le­ben.

Nach Po­li­zei­an­ga­ben wur­de der Speer­wer­fer und Ku­gel­sto­ßer, der 2016 in Rio an den Pa­ralym­pics teil­nahm, von ei­ner Me­tall­stan­ge ge­trof­fen. Der Vi­ze­prä­si­dent des Be­hin­der­ten­sport-Ver­ban­des der Emi­ra­te er­klär­te ei­nem ein­hei­mi­schen TV-Sen­der, der Kä­fig für die Dis­kus­wer­fer sei ein­ge­stürzt und Ha­yay­ei auf den Kopf ge­fal­len. „Wir sind al­le wirk­lich er­schüt­tert von die­sen tra­gi­schen Nach­rich­ten und dem tra­gi­schen Tod von Ab­dul­lah“, er­klär­te der bri­ti­sche IPC-Prä­si­dent Phi­lip Cra­ven.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.