Rhein­me­tall Au­to­mo­ti­ve be­ruft Olaf Hed­den in den Vor­stand

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - NEUSS -

NEUSS (NGZ) Der Neus­ser Olaf Hed­den (53) rückt als Fi­nanz­chef in den Vor­stand der Rhein­me­tall Au­to­mo­ti­ve AG. Das teil­te das Un­ter­neh­men jetzt mit. Olaf Hed­den tritt die Nach­fol­ge von Pe­ter Mer­ten (63) an, der zum 31. Ju­li sein Vor­stands­man­dat als Chief Fi­nan­ci­al Of­fi­cer nie­der­legt und in Ru­he­stand geht. Das Stüh­le­rü­cken hat auch Aus­wir­kun­gen auf das zu Rhein­me­tall Au­to­mo­ti­ve ge­hö­ren­de Neus­ser Pier­bur­gWerk. Hed­den lei­tet seit 2014 die Di­vi­si­on Mecha­tro­nics des Un­ter­neh­mens als Vor­sit­zen­der der Ge­schäfts­füh­run­gen der Pier­burg GmbH und der Pier­burg Pump Tech­no­lo­gy GmbH. Die­se Po­si­ti­on wird er vor­aus­sicht­lich bis En­de 2017 par­al­lel zu sei­nem Vor­stands­man­dat wei­ter­füh­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.