DJ-Fes­ti­val im Ska­ter­park Hor­rem

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - NEUSS -

Vor mehr als 20 Jah­ren ge­lang dem DJ Mark Oh mit „Te­ars don’t lie“ein Hit, der nicht nur die Fans elek­tro­ni­scher Mu­sik be­geis­ter­te. Er hat­te 29 Singles in den Top 100 und sie­ben Al­ben in den Top 50. Am Sams­tag, 15. Ju­li, legt Mark Oh bei „Can’t Stop Ra­ving“auf dem Ska­ter­park Hor­rem auf. Die Event­ma­cher or­ga­ni­sie­ren dann ein Mu­sik­fest mit zehn DJs bei frei­em Ein­tritt. Ein­lass ist ab 13 Uhr, die Mu­sik soll bis 1 Uhr auf­ge­legt wer­den. Der Ska­ter-Park wird da­zu auch mit ei­ner Beach Bar & Lounge, die von der Bar „High5“be­stückt wird, aus­ge­stat­tet. Da­zu wer­den 250 Ku­bik­me­ter Sand auf­ge­schüt­tet. Ein­tritt in den Bar-Be­reich mit den Cock­tails wird aber nur Er­wach­se­nen ge­stat­tet. Wei­te­re DJs ne­ben Mark Oh sind Te­rog­ger, TRISTVN, Mvs­h­up, LANIC, Pa­ra Dogs, Got­cha und Oer­ben@on.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.