De­ni Na­kaev fährt zur Ka­det­ten-EM

Rin­ger-Ta­lent des KSK Kon­kor­dia Neuss schlüpft erst­mals ins Na­tio­nal­tri­kot.

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - SPORT IM RHEIN-KREIS -

NEUSS (-vk) Dar­auf hat der KSK Kon­kor­dia Neuss lan­ge war­ten müs­sen: In Per­son von De­ni Na­kaev ringt erst­mals seit dem Rück­zug aus der Bun­des­li­ga ein Neus­ser im Na­tio­nal­tri­kot – noch da­zu ein Ei­gen­ge­wächs aus der Schu­le von Trai­ner Oleg Du­bov.

Der 15-Jäh­ri­ge, der drei Mal in Fol­ge den Deut­schen Meis­ter­ti­tel sei­ner Al­ters­klas­se (2x B-, 1x A-Ju­gend) ge­wann, wur­de von Bun­des­trai­ner Ma­ik Bull­mann jetzt für die Eu­ro­pa­meis­ter­schaft der Ka­det­ten no­mi­niert, die vom 27. bis 31. Ju­li in Sa­ra­je­vo (Bos­ni­en-Her­ze­go­wi­na) aus­ge­tra­gen wird. Na­kaev geht in der Ge­wichts­klas­se bis 54 Ki­lo­gramm an den Start. „Da er zum jüngs­ten Jahr­gang die­ser Al­ters­klas­se ge­hört, in der er noch zwei Jah­re rin­gen kann, darf man nicht zu viel von ihm er­war­ten“, schätzt KSK-Eh­ren­prä­si­dent Her­mann J. Kah­len­berg die Chan­cen rea­lis­tisch ein.

Ei­ne Ein­la­dung zum Vor­be­rei­tungs­lehr­gang nach Frank­furt/Oder hat auch Na­kaevs Ver­eins­kol­le­ge Sa­mu­el Bell­scheidt (58 kg) er­hal­ten, in den EM-Ka­der be­rief Bull­mann je­doch den Deut­schen meis­ter Ma­xi­mi­li­an Si­mon (SV Weiß­was­ser). Bell­scheidt bleibt noch die Hoff­nung, sich mit gu­ten Leis­tun­gen für die Ka­det­ten-Welt­meis­ter­schaf­ten An­fang Sep­tem­ber in At­hen zu qua­li­fi­zie­ren.

Beim Tra­di­ti­ons­tur­nier um den Rö­mer­cup in La­den­burg gin­gen die Neus­ser Ju­li­an und Ni­ki­ta Le­jkin an den Start. Ju­li­an be­leg­te bei der AJu­gend Platz zwei in der Klas­se bis 76 Ki­lo­gramm, sein jün­ge­rer Bru­der setz­te sich bei der B-Ju­gend in der Ge­wichts­klas­se bis 69 Ki­lo­gramm un­ge­schla­gen durch. Beim Mül- heim-Po­kal war der KSK Kon­kor­dia mit 14 Nach­wuchs­rin­gern ver­tre­ten. Da­bei ge­lan­gen durch Aa­ron Bell­scheidt (47 kg), Is­mail Idi­gov (31 kg), Ni­ki­ta Schwindt (36 kg) und And­rej Plak­hot­nyk (55 kg) vier Sie­ge. Durch die zwei­ten Plät­ze von Ivan Sei­bel, Le­on Krys, Lu­ca Kva­ratskhe­lia, Khi­zar Idi­gov und Adam Ba­chor so­wie Platz drei von Da­ni­el Sa­po­j­ni­kov und Jan Krem­pin ge­wann der KSK die Mann­schafts­wer­tung.

NGZ-AR­CHIV­FO­TO: -WOI

Von Bun­des­trai­ner Ma­ik Bull­mann für die Ka­det­ten-Eu­ro­pa­meis­ter­schaft no­mi­niert: De­ni Na­kaev vom KSK Kon­kor­dia Neuss.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.