Bo­dy­cams auf dem Ok­to­ber­fest

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - GESELLSCHAFT -

MÜN­CHEN (dpa) Ei­ne op­ti­mier­te Vi­deo­über­wa­chung, Bo­dy­cams und ein Mes­sen­ger­dienst für Po­li­zis­ten sol­len das Ok­to­ber­fest in die­sem Jahr noch si­che­rer ma­chen. Ins­ge­samt ha­be sich das Si­cher­heits­kon­zept für die Wiesn von 2016 mit ei­ner Um­zäu­nung des Fest­ge­län­des, Zu­gangs­kon­trol­len und ei­nem Ver­bot gro­ßer Ta­schen be­währt, sag­te Bay­erns In­nen­mi­nis­ter Joa­chim Herr­mann (CSU) im In­nen­aus­schuss des Land­tags. „Wir wol­len die Wiesn nicht zu ei­ner Fe­s­tung aus­bau­en.“Aber es wä­re un­ver­ant­wort­lich, die Be­dro­hung durch den is­la­mis­ti­schen Ter­ro­ris­mus nicht ernst­zu­neh­men. Der At­ten­tä­ter von Ans­bach und auch der Amok­läu­fer von Mün­chen hät­ten ih­ren Spreng­stoff be­zie­hungs­wei­se ih­re Waf­fe in Ruck­sä­cken trans­por­tiert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.