Au­to fährt in Kin­der­wa­gen auf Geh­weg – Ba­by tot

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - NORDRHEIN-WESTFALEN -

HAGEN (dpa) In der Ha­ge­ner In­nen­stadt ist ges­tern Nach­mit­tag ein Au­to in ei­ne Fuß­gän­ger­grup­pe ge­fah­ren. Ein ein­jäh­ri­ges Mäd­chen wur­de da­bei so schwer ver­letzt, dass es im Kran­ken­haus starb, wie die Po­li­zei be­rich­te­te. Sei­ne 21 Jah­re al­te Mut­ter er­litt ei­nen Schock. Auch ein vier­jäh­ri­ger Jun­ge wur­de bei dem Un­fall schwer ver­letzt. Bei ihm be­steht nach An­ga­ben der Po­li­zei aber kei­ne Le­bens­ge­fahr. Leich­te Ver­let­zun­gen trug ei­ne äl­te­re Frau da­von.

Der 34 Jah­re al­te Au­to­fah­rer war bei der Aus­fahrt aus ei­nem Kreis­ver­kehr von der Fahr­bahn ab­ge­kom­men und auf den Geh­weg ge­ra­ten. Da­bei er­fass­te der Wa­gen ei­nen Kin­der­wa­gen, in dem nach bis­he­ri­gen Er­kennt­nis­se der Po­li­zei das Mäd­chen saß. Ein Not­arzt ver­sorg­te das Kind noch an der Un­fall­stel­le. Sei­ne Ver­let­zun­gen wa­ren aber so schwer, dass sein Le­ben nicht ge­ret­tet wer­den konn­te. Die Staats­an­walt­schaft und ein Sach­ver­stän­di­ger ha­ben die wei­te­ren Er­mitt­lun­gen über­nom­men

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.