Tier­quä­ler soll Pferd schwer ver­letzt ha­ben

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - NORDRHEIN-WESTFALEN -

ISSUM (zel) Nach zwei Fäl­len von schwe­rer Tier­quä­le­rei am Nie­der­rhein, scheint jetzt ein drit­tes Pferd Op­fer ei­nes Un­be­kann­ten ge­wor­den zu sein. Auf ei­nem Pfer­de­hof in Issum im Kreis Kle­ve hat ei­ne Stu­te schwe­re Ver­let­zun­gen im Ge­ni­tal­be­reich er­lit­ten. Vie­les deu­te dar­auf­hin, dass die Schnit­te mit ei­nem Mes­ser zu­ge­fügt wur­den, heißt es. Die Po­li­zei er­mit­telt und sucht Zeu­gen. Das Pferd, das ei­ne Au­gen­krank­heit hat und des­halb den Tä­ter wohl nicht be­merkt hat, kam zur Un­ter­su­chung in ei­ne Spe­zi­al­kli­nik. Dort soll auch ge­klärt wer­den, ob in­ne­re Ver­let­zun­gen vor­lie­gen. Le­bens­ge­fahr be­ste­he nicht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.