Neus­ser Street­food-Team for­dert Ster­ne­koch her­aus

Das „Miss So­phi“-Team ist in Björn Frei­tags „Street­food-Du­ell“zu se­hen – mit Flanksteak, Asi­a­sa­lat und Shii­ta­ke-Pilz.

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - NEUSS - VON ANDRE­AS BUCHBAUER

NEUSS Der Hol­ly­wood Bou­le­vard und die Re­stau­rant­kü­che ha­ben ei­ne Ge­mein­sam­keit: Wer dort ei­nen Stern hat, der ist in sei­nem Me­tier ei­ne durch­aus gro­ße Num­mer. Björn Frei­tag ist Ster­ne­koch und stellt sich Her­aus­for­de­rern in der TV-Show „Street­food-Du­ell“, die im WDR aus­ge­strahlt wird. Heu­te, 14. Ju­li, ist es ein Team aus Neuss, das es mit Björn Frei­tag auf­neh­men will. Oli­ver Scholz und sei­ne Mit­strei­ter von „Miss So­phi“wol­len es wis­sen und den Ster­ne­koch an sei­ne Gren­zen brin­gen. Die Sen­dung wird von 18.15 bis 18.45 Uhr im WDRFern­se­hen aus­ge­strahlt.

Beim Street­food-Du­ell muss Björn Frei­tag je­weils die Spe­zia­li­tät ei­nes Food­truck-Teams „nach­bau­en“. Die be­son­de­re Her­aus­for­de­rung be­steht dar­in, dass er die ge­naue Re­zep­tur nicht kennt. Frei­tag muss pro­bie­ren, raus­schme­cken, was drin ist, dann ein­kau­fen und nach­ko­chen. Er kann das Ge­richt na­tür­lich ver­fei­nern und mo­di­fi­zie­ren – was al­ler­dings auch das Ri­si­ko ei­nes Fehl­schlags in sich trägt. Ei­ne Ju­ry ent­schei­det schließ­lich, wes­sen Ge­richt bes­ser schmeckt: das des Ster­ne­kochs oder das Ori­gi­nal der Her­aus­for­de­rer.

Das „Miss So­phi“-Team for­dert Björn Frei­tag mit ei­nem Flanksteak so­wie Bei­la­gen wie Asi­a­sa­lat und Shii­ta­ke-Pilz her­aus. Wie es aus­geht, ist heu­te im WDR zu se­hen. „Der Dreh hat je­de Men­ge Spaß ge­macht. Die drei Dreh­ta­ge wa­ren ei­ne tol­le Er­fah­rung“, sagt Oli­ver Scholz. Er hat „Miss So­phi“vor zwei Jah­ren mit sei­nem Ge­schäfts­part­ner Nor­bert Wie­fe­rich aus der Tau­fe ge­ho­ben. Die Kurz­form „So­phi“steht für „So­phis­ti­ca­ted“. Das soll die Am­bi­ti­on un­ter­strei­chen, „stets raf­fi­niert, an­spruchs­voll, dif­fe­ren- ziert und welt­of­fen“auf­zu­tre­ten. In ih­rem Un­ter­neh­men „Ca­te­ring Art“ar­bei­ten Scholz und Wie­fe­rich be­reits seit mehr als ei­nem Jahr­zehnt er­folg­reich zu­sam­men, der Food­truck „Miss So­phi“kam vor zwei Jah­ren hin­zu. „Als neue Spiel­wie­se“, wie Scholz be­tont.

Das Team setzt auf raf­fi­nier­te Ge­nüs­se und hoch­wer­ti­ges Street­food . Da­bei sei es wich­tig, sich von Mit­be­wer­bern ab­zu­he­ben. Der Truck kommt beim VIP-Ca­te­ring, bei Groß-Ver­an­stal­tun­gen wie kürz­lich beim Open Sour­ce-Fes­ti­val in Düsseldorf und auf Street­food-Events zum Ein­satz – und er kann ge­bucht wer­den. Heu­te aber ist im Fern­se­hen erst­mal zu se­hen, wie sich das Miss-So­phi-Team ge­gen Ster­ne­koch Björn Frei­tag be­haup­tet.

FOTO: MISS SO­PHI/OLI­VER SCHOLZ

Der Food­truck ist in der Re­gi­on viel un­ter­wegs, vor al­lem im Raum Düsseldorf. Heu­te ist das „Miss So­phi“-Team im Fern­se­hen zu se­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.