Vom Al­ten tren­nen

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - AUTO&MOBIL -

An­ge­bot Wer sei­nen Ge­brauch­ten in Zah­lung ge­ben will, soll­te da­mit in den Ver­hand­lun­gen nicht so­fort her­aus­rü­cken. „Der Händ­ler macht ent­we­der ein gu­tes An­ge­bot für den Neu­wa­gen – oder er kauft Ih­nen den Al­ten zu fai­ren Kon­di­tio­nen ab“, sagt Ge­org Try­ba von der Ver­brau­cher­zen­tra­le NRW. Er rät, sich par­al­lel bei Ge­braucht­wa­ren­händ­lern zum Ver­kauf des al­ten Wa­gens um­zu­hö­ren. Früh­jahr Es kann sich loh­nen, die Ab­ga­be des Ge­brauch­ten vom Kauf des Neu­en ganz zu tren­nen – wenn man die Zeit und die Mög­lich­keit da­zu hat. So wür­den Kun­den im Früh­jahr vor al­lem nach Ge­braucht­wa­gen su­chen. „In der Zeit kann man oft ei­nen gu­ten Preis her­aus­han­deln“, sagt Mar­tin Ruh­dor­fer vom ADAC.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.