Sor­gen um Liu Xiao­bos Wit­we

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - POLITIK -

PE­KING (dpa) Nach dem Tod des chi­ne­si­schen No­bel­preis­trä­gers Liu Xiao­bo sind Un­ter­stüt­zer der Fa­mi­lie zu­neh­mend um sei­ne Wit­we Liu Xia be­sorgt. „Wir konn­ten sie noch im­mer nicht er­rei­chen“, sag­te Hu Jia, ein Ak­ti­vist und en­ger Freund. Von Staats­me­di­en ver­brei­te­te Bil­der zeig­ten die 56-Jäh­ri­ge am Wo­che­n­en­de, als sie der Feu­er­be­stat­tung ih­res Man­nes bei­wohn­te. Die Ze­re­mo­nie hat laut Hu Jia aber un­ter stren­ger Be­wa­chung statt­ge­fun­den. Aus­sa­gen chi­ne­si­scher Be­hör­den, wo­nach Liu Xia frei sei, trä­fen nicht zu. „Ich den­ke, sie wird wei­ter­hin un­ter Haus­ar­rest blei­ben“, sag­te auch ein an­de­rer Freund, Mo Zhi­xu, der Liu Xia bis­lang eben­falls nicht kon­tak­tie­ren konn­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.