OSD-Mit­ar­bei­ter re­ani­mie­ren Mann

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - LANDESHAUPTSTADT DÜSSELDORF -

(jaw) Ein 55-Jäh­ri­ger hat Mit­ar­bei­tern des städ­ti­schen Ord­nungs- und Ser­vice­diens­tes (OSD) mög­li­cher­wei­se sein Le­ben zu ver­dan­ken. Am Sonn­tag­abend hat­ten Pas­san­ten ei­ne OSD-Strei­fe auf den am Bo­den lie­gen­den Mann am Fern­bus­bahn­hof hin­ge­wie­sen. Als bei dem Mann plötz­lich we­der Puls noch At­mung fest­stell­bar wa­ren, be­gan­nen sie mit der Re­ani­mie­rung. Mit­hil­fe ei­nes hin­zu­ge­ru­fe­nen Not­arz­tes konn­te der 55-Jäh­ri­ge er­folg­reich ver­sorgt wer­den. Der Mann wird in der Uni­k­li­nik be­han­delt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.