Luft­han­sa er­war­tet bes­ten Som­mer der Ge­schich­te

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - WIRTSCHAFT - VON REIN­HARD KO­WA­LEW­SKY

FRANK­FURT Als per­sön­li­chen Tri­umph kann Luft­han­sa-Chef Carsten Sp­ohr die in der Nacht zu ges­tern ver­kün­de­ten vor­läu­fi­gen Halb­jah­res­zah­len be­trach­ten. Es hat sich ge­lohnt, ge­gen vie­le Wi­der­stän­de den Dis­coun­tab­le­ger Eu­ro­wings zu grün­den. Und es war klug, Eu­ro­wings mit dem Lea­sing von 30 Air-Ber­lin-Jets wei­te­res Wachs­tum zu er­mög­li­chen. Sp­ohr ver­kün­de­te den Er­folg auch beim Kurz­nach­rich­ten­dienst Twit­ter: „Be­son­ders er­freu­lich ist der Er­folg un­se­rer Zweit­mar­ke Eu­ro­wings.“Er hal­te es für denk­bar, dass Eu­ro­wings in die­sem Jahr be­reits schwar­ze Zah­len schrei­be, ob­wohl es wei­ter sehr ho­he An­fangs­in­ves­ti­tio­nen ge­be.

Die Zah­len be­stä­ti­gen den po­si­ti­ven Trend: Der ope­ra­ti­ve Ge­winn des ge­sam­ten Kon­zerns ver­dop­pel­te sich prak­tisch von 529 Mil­lio­nen Eu­ro auf 1,042 Mil­li­ar­den Eu­ro. Das rei­ne Pas­sa­gier­ge­schäft warf mit 680 Mil­lio­nen Eu­ro auch fast das Dop­pel­te wie ein Jahr da­vor ab. Doch die span­nends­te Zahl war der Um­satz: Er ging im ers­ten Halb­jahr um rund zwölf Pro­zent auf 17 Mil­li­ar­den Eu­ro hoch – dies spie­gelt ins­be­son­de­re das sehr schnel­le Wachs- tum von Eu­ro­wings wie­der: Die Zahl der Pas­sa­gie­re bei der Toch­ter­fir­ma in­klu­si­ve des Ab­le­gers Brus­sels Air­lines sprang um 67 Pro­zent auf 13,3 Mil­lio­nen im Halb­jahr hoch. Luft­han­sa rech­net nun mit ei­nem wei­te­ren An­zie­hen des Ge­schäf­tes. Er er­war­te den bes­ten Som­mer der Ge­schich­te, sag­te Sp­ohr kürz­lich. Denn ei­ner­seits pro­fi­tiert der Kon­zern von sin­ken­den Sprit­prei­sen.

An­de­rer­seits sorgt die gro­ße Rei­se­lust der Deut­schen und auch an­de­rer Na­tio­nen für ei­ne gu­te Aus­las­tung der Jets: Bei Eu­ro­wings wur­den im Ju­ni 80,9 Pro­zent der Ti­ckets ver­kauft – 2,7 Pro­zent­punk­te mehr als ein Jahr da­vor, ob­wohl Eu­ro­wings das An­ge­bot um 75 Pro­zent er­höht hat­te. In Düs­sel­dorf als wich­tigs­tem Flug­ha­fen von Eu­ro­wings ver­dop­pel­te sich die Zahl der Ti­ckets so­gar.

Luft­han­sa-Flug­zeu­ge nach Nord­und Süd­ame­ri­ka wa­ren im Ju­ni zu 86,5 Pro­zent aus­ge­bucht – drei Pro­zent­punk­te mehr als im Ju­ni 2016. Und ob­wohl die Air­lines vom per­si­schen Golf der Luft­han­sa in Rich­tung Asi­en har­te Kon­kur­renz ma­chen, läuft das Ge­schäft ex­zel­lent: Die Ma­schi­nen Rich­tung Asi­en wa­ren im Ju­ni zu 86 Pro­zent aus­ge­las­tet, 3,8 Pro­zent­punk­te mehr als ein Jahr da­vor.

„Be­son­ders er­freu­lich ist der Er­folg un­se­rer Zweit­mar­ke Eu­ro­wings.“

Carsten Sp­ohr

Luft­han­sa-Chef

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.