Fa­mi­li­en er­hal­ten Zu­schuss zum Schul­be­darf

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - GREVENBROICH -

RHEIN-KREIS (NGZ) Tor­nis­ter, Sport­zeug, Fül­ler, Stif­te, Ta­schen­rech­ner und Hef­te – dem­nächst müs­sen El­tern wie­der tief in die Ta­sche grei­fen, um die Schul­aus­stat­tung für ihr Kind zu fi­nan­zie­ren. El­tern, die Ar­beits­lo­sen­geld II be­zie­hen, be­kom­men au­to­ma­tisch fi­nan­zi­el­le Un­ter­stüt­zung beim Schul­be­darf ih­rer Kin­der. Das So­zi­al­amt des RheinK­rei­ses Neuss weist zu Be­ginn der Som­mer­fe­ri­en dar­auf hin, dass An­spruchs­be­rech­tig­te recht­zei­tig ei­nen An­trag stel­len soll­ten, um die Mit­tel aus dem Bil­dungs- und Teil­ha­be­pa­ket (BuT) zu er­hal­ten. Be­an­tragt wer­den muss die Un­ter­stüt­zung von El­tern, die So­zi­al­hil­fe, Wohn­geld, Kin­der­zu­schlag oder Leis­tun­gen nach dem Asyl­be­wer­ber­leis­tungs­ge­setz be­zie­hen. Die Un­ter­stüt­zung beim Schul­be­darf gibt es für Schü­ler bis zum 25. Le­bens­jahr. Auch das Mit­tag­es­sen in der Kin­der­ta­ges­stät­te, bei der Kin­der­ta­ges­pfle­ge oder in der Of­fe­nen Ganz­tags­schu­le kann be­reits jetzt für das Schul­jahr 2017/2018 neu be­an­tragt wer­den. Ins­be­son­de­re bei Kin­der­gar­ten­an­fän­gern, Schul­neu­lin­gen und Fünft­kläss­lern ist für den Wech­sel ein neu­er An­trag zu stel­len. Wäh­rend des lau­fen­den Schul­jah­res kön­nen au­ßer­dem Klas­sen­fahr­ten und Aus­flü­ge mit Schu­le oder Kin­der­gar­ten fi­nan­zi­ell ge­för­dert wer­den. Dar­über hin­aus gibt es auf An­trag Zu­schüs­se aus dem BuT zum Scho­ko­ti­cket, zur Nach­hil­fe und zu Bei­trä­gen für Ver­eins-, Kul­tur- oder Fe­ri­en­an­ge­bo­te. Mehr un­ter www.rhein-kreis-neuss.de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.