Loh­nen­de Zei­t­rei­se mit Pfeil und Bo­gen zum Ne­an­der­ta­ler

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - KORSCHENBROICH -

Die Rei­se ins fer­ne Ne­an­der­land lohnt. Hier ist nicht bloß die Fund­stel­le des Urans, hier be­fin­det sich ein mul­ti­me­dia­les Er­leb­nis­mu­se­um. An­läss­lich der Fe­ri­en lädt die haus­ei­ge­ne St­ein­zeit­werk­statt zu Ak­ti­vi­tä­ten. Un­ter dem Mot­to „Hi Ne­an­dertha­ler, wie lebst Du?“geht es Mitt­woch, 26. Ju­li, 11 bis 12 Uhr, durch die Dau­er­aus­stel­lung. Sie er­zählt von den An­fän­gen in den afri­ka­ni­schen Sa­van­nen bis in die mo­der­ne Ci­ty die Ge­schich­te des Men­schen. Wäh­rend der Mit­mach­füh­rung er­fah­ren Kids ab sechs Jah­ren, wie wel­ches Werk­zeug Ne­an­der­ta­ler be­nutz­ten und ob sie spre­chen konn­ten. Da­bei kön­nen Ob­jek­te in die Hand ge­nom­men und un­ter­sucht wer­den. Die Teil­nah­me kos­tet vier Eu­ro plus Ein­tritt. „Speer­schleu­der selbst ge­baut“ist Don- ners­tag, 27. Ju­li, 13 bis 16 Uhr, Pro­gramm. Dann schnit­zen Kin­der ab zehn Jah­ren Speer­schleu­dern und bau­en ei­nen pas­sen­den Speer. An­schlie­ßend wird bei­des auf der Schieß­bahn aus­pro­biert. Die Teil- nah­me kos­tet 24 Eu­ro. Am Frei­tag, 28. Ju­li, dreht sich von 11 bis 13 Uhr al­les um Feu­er­stei­ne. Teil­neh­mer ab acht Jah­ren fer­ti­gen St­ein­zeit­mes­ser (Kos­ten: 16 Eu­ro). Netz­in­fos un­ter www.ne­an­der­thal.de.

Klin­gen­der St­ein im Ne­an­der­thal Mu­se­um.

FO­TOS (3) MU­SE­UM

In Fel­le ge­hüllt wird ge­bas­telt.

Drau­ßen wird am Feu­er­stein ge­ar­bei­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.