Re­gis­seur nimmt Ed Shee­ran in Schutz

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - MEDIEN -

NEW YORK (dpa) Nach dem viel kri­ti­sier­ten Gast­auf­tritt Ed Shee­rans („Cast­le On The Hill“) zum Start der sieb­ten „Ga­me of Thro­nes“-Staf­fel ver­tei­digt der Re­gis­seur den Sän­ger. „Ich glau­be, Ed hat ei­nen schö­nen Auf­tritt ge­macht. Er ist ein rei­zen­der Schau­spie­ler und ei­ne rei­zen­de Per­son“, sag­te Je­re­my Po­des­wa dem US-Ma­ga­zin „News­week“. „Er war ei­ne an­ge­mes­se­ne Be­set­zung für die Fi­gur, weil sie sin­gen muss­te. Wenn die Leu­te nun nicht ge­wusst hät­ten, wer Ed Shee­ran ist, hät­ten sie kaum zwei­mal dar­über nach­ge­dacht“, sag­te der Re­gis­seur der Fol­ge „Dra­gons­to­ne“. Die vie­len kri­ti­schen Stim­men hät­ten Po­des­wa über­rascht, im­mer­hin sei der Bri­te als Mu­si­ker sehr er­folg­reich.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.