Fecht-WM: Nur Lea Krü­ger ist schon aus­ge­schie­den

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - SPORT IM RHEIN-KREIS -

DOR­MA­GEN (-vk) Ei­nes darf sich Lea Krü­ger zu­gu­te hal­ten: Nie­mand aus dem deut­schen Team dürf­te bei die­ser Fecht-WM in Leip­zig ge­gen ei­ne Geg­ne­rin oder ei­nen Geg­ner mit län­ge­rem Na­men aus­schei­den als die 21 Jah­re al­te Sä­bel­fech­te­rin vom TSV Bay­er Dor­ma­gen. Denn nach er­folg­reich über­stan­de­ner Grup­pen­pha­se (3 Sie­ge, 2 Nie­der­la­gen) schei­ter­te sie im 64er-Vor­ta­bleau mit ei­ner 9:15-Nie­der­la­ge an der In­de­rin Bha­van (Vor­na­me) Cha­da­la­va­da An­andha Sund­ha­ra­ra­man.

Ein schwa­cher Trost. Denn Lea Krü­ger war die ein­zi­ge aus dem vier­köp­fi­gen Auf­ge­bot des Deut­schen Fech­ter­bun­des, die vor­zei­tig die Se- gel strei­chen muss­te. An­na Lim­bach, die ih­re fünf Pool­ge­fech­te oh­ne Nie­der­la­ge über­stand, La­ris­sa Eif­ler (bei­de TSV Bay­er Dor­ma­gen) und Ann-So­phie Kind­ler (TSG Eis­lin­gen) ste­hen hin­ge­gen in der Run­de der bes­ten 64, die mor­gen um 9 Uhr in der Are­na Leip­zig be­ginnt. Die neue Welt­meis­te­rin wird im Fi­na­le ab 18.20 Uhr er­mit­telt.

Mit ih­rer ma­kel­lo­sen Pool­bi­lanz blieb An­na Lim­bach, mit 27 Jah­ren die äl­tes­te im deut­schen Team, das Vor­ta­bleau er­spart. La­ris­sa Eif­ler (19), erst als Nach­rü­cke­rin für die ver­letz­te Ju­dith Ku­si­an zur WM ge­kom­men, setz­te sich hier mit 15:13 ge­gen die Grie­chin Ma­ri­na Paiz­zi durch. Mor­gen be­kommt sie es mit der an Num­mer zehn ge­setz­ten Tu­ne­sie­rin Az­za Bes­bes zu tun. An­na Lim­bac, Num­mer 20 der Setz­lis­te), trifft auf die an Po­si­ti­on 47 ge­lis­te­te Ta­ma­ra Po­che­ku­to­va aus Ka­sachs­tan.

Ernst wird es heu­te für die vier Dor­ma­ge­ner im Sä­bel-Wett­be­werb der Her­ren: Max Har­tung, Ma­ty­as Sz­abo, Be­ne­dikt Wa­gner und Richard Hübers müs­sen ab 8.30 Uhr auf die Plan­che. Die Fi­nal­run­de der bes­ten Acht be­ginnt um 19 Uhr, der neue Welt­meis­ter wird im Fi­na­le ab 20.05 Uhr er­mit­telt.

FO­TO: A. BIZZI

Schreit ih­re Freu­de übers Wei­ter­kom­men her­aus: La­ris­sa Eif­ler.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.