Füh­rer­schein ge­klaut – so­fort zur Po­li­zei

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - AUTO&MOBIL -

(tmn) Wem der Füh­rer­schein im Aus­land ge­stoh­len wird, soll­te das bes­ser im­mer der ört­li­chen Po­li­zei mel­den. Die Dieb­stahls­an­zei­ge kann laut ADAC mit­un­ter da­für sor­gen, dass Au­to­fah­rer bei Kon­trol­len kein Buß­geld zah­len müs­sen. In Ös­ter­reich et­wa droht oh­ne Füh­rer­schein in der Re­gel ein Buß­geld von 36 Eu­ro und in Ita­li­en ab 86 Eu­ro. In Deutsch­land kann das zehn Eu­ro kos­ten. Ein Straf­ver­fah­ren we­gen Fah­rens oh­ne Füh­rer­schein dro­he den Au­to­fah­rern aber nicht, da die Fahr­er­laub­nis an sich ja auch nach dem Ver­lust des Do­ku­ments be­ste­hen bleibt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.