Main­zer AfD-Kan­di­dat we­gen Rau­bes an­ge­klagt

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - POLITIK -

MAINZ (dpa) We­gen ver­such­ten Rau­bes und ge­fähr­li­cher Kör­per­ver­let­zung muss sich der rhein­land-pfäl­zi­sche AfD-Spit­zen­kan­di­dat für die Bun­des­tags­wahl, Sebastian Mün­zen­mai­er, vor Ge­richt ver­ant­wor­ten. Er soll 2012 zu­sam­men mit an­de­ren Mit­glie­dern der Ul­tra- und Hoo­li­gan­sze­ne aus Kai­sers­lau­tern ei­ne Grup­pe Ul­tras aus Mainz an­ge­grif­fen ha­ben, wie die Staats­an­walt­schaft ges­tern vor dem Amts­ge­richt Mainz in der An­kla­ge­schrift er­klär­te. Meh­re­re Be­tei­lig­te des Über­falls wur­den be­reits ver­ur­teilt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.