Glo­cken­wei­he in der An­na-Ka­pel­le

Der Fest­akt mit Eucha­ris­tie­fei­er fin­det an die­sem Sonn­tag in Neers­broich statt.

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - KORSCHENBROICH - VON AN­GE­LA WILMS-ADRIANS

NEERS­BROICH Für Micha­el Manns und sei­ne Mit­strei­ter von der Neers­broi­cher Ka­pel­len­ge­mein­schaft geht ein lang er­sehn­ter Traum in Er­fül­lung: Die An­na-Ka­pel­le hat ei­ne neue Glo­cke, und die­se wird am Sonn­tag, 30. Ju­li, um 17 Uhr in ei­ner Eucha­ris­tie­fei­er ge­weiht. Da­für reist ein ehe­ma­li­ger Dom­propst aus Aachen an, der die Mes­se mit Pfar­rer Marc Zim­mer­mann ze­le­brie­ren wird. 500 Ein­la­dun­gen wur­den ver­schickt. Will­kom­men ist je­der, der mit­fei­ern will. Nach der Mes­se sind al­le Gläu­bi­gen von der Ka­pel­len­ge­mein­schaft zum Um­trunk ein­ge­la­den. Soll­te es reg­nen, wird vor der Ka­pel­le ein Zelt auf­ge­baut, da­mit we­nigs­tens der Al­tar tro­cken bleibt. Glo­cke und Ka­pel­le wer­den für die Fei­er mit Blu­men ge­schmückt. Fi­nan­ziert wur­de die Glo­cke aus Spen­den. Neu­an­schaf­fung und Spen­den­samm­lung wa­ren an­ge­regt wor­den, als zur 750-Jahr-Fei­er der Bol­ten-Braue­rei an der Ka­pel­le ei­ne Dank­mes­se ge­fei­ert wur­de.

Micha­el Manns hat die Glo­cke be­reits aus der Glo­cken­gie­ße­rei bei Daun in der Vul­kan­ei­fel ab­ge­holt und ist be­geis­ter: „Es ist ei­ne Bron­zeg­lo­cke. Die ist wun­der­schön und auf ,C’ ge­stimmt. Der Klang ist herr­lich und wird si­cher­lich bis ins Dorf zu hö­ren sein.“Auf der Vor­der­sei­te steht St. An­na Neers­broich, auf der Rück­sei­te sind das Fir­men­lo­go und die Jah­res­zahl, der im Fe­bru­ar ge­gos­se­nen Glo­cke zu le­sen.

Die neue Glo­cke wird ih­ren Platz im Türm­chen der Ka­pel­le fin­den. Die al­te, ei­ne ein­fa­che Blech­glo­cke, soll dar­über nicht ver­lo­ren ge­hen und von in­nen ober­halb der Tür plat­ziert wer­den.

Die An­na-Ka­pel­le ist ei­ne der sie­ben zur Pfar­re St. Andre­as zäh­len­den Ka­pel­len und steht an der Rhe­ydter Stra­ße, ge­gen­über dem grie­chi­schen Re­stau­rant „Po­s­ei­don“„Am Tömp“. Er­baut wur­de sie 1873. Ein Vor­gän­ger­bau stand einst ei­ni­ge hun­dert Me­ter wei­ter Rich­tung Schloss Rhe­ydt beim Schür­manns­hof am „Krün­send“. „Der al­te Ta­xus­baum, an dem sie stand, ist heu­te noch zu se­hen“, er­zählt Micha­el Manns. War­um der Stand­ort des sei­ner­zeit ver­fal­le­nen Vor­gän­ger­baus ver­än­dert wur­de, weiß kei­ner. Viel­leicht soll­te die Ka­pel­le ein­fach nur zen­tra­ler für die An­woh­ner lie­gen. Tra­di­tio­nell fei­ert die Ka­pel­len­ge­mein­schaft al­le zwei Jah­re am Sonn­tag nach dem Na­mens­tag der hei­li­gen An­na (26. Ju­li) ein Ka­pel­len­fest. Das fällt nun auf ei­nen Tag mit der Glo­cken­wei­he an die­sem Sonn­tag. Der Na­me der hei­li­gen An­na, Mut­ter der Got­tes­mut­ter Ma­ria, steht für Lie­be, Gna­de und An­mut. Sie wird viel­fach als Für­spre­che­rin ver­ehrt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.