Mit Sei­fen­kis­ten durch den Ort dü­sen

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - KORSCHENBROICH -

Die St. -Se­bas­tia­nus-Schüt­zen­bru­der­schaft Neu­en­hau­sen ver­an­stal­tet am Sonn­tag, 30. Ju­li, ihr tra­di­tio­nel­les Sei­fen­kis­ten­ren­nen. Um 10 Uhr geht es los. Wie das Team um Jas­min Fried­rich sagt, wird der Wett­be­werb in zwei Al­ters­klas­sen aus­ge­tra­gen. Grup­pe eins rich­tet sich an die Acht- bis Zwölf­jäh­ri­gen, die Zehn- bis Vier­zehn­jäh­ri­gen star­ten in der an­de­ren Grup­pe. Die Zu­tei­lung in ei­ner der Al­ters­klas­sen er­folgt nach Kör­per­grö­ße. Und dann ent­schei­det das Los, in wel­chem Renn­schlit­ten ge­star­tet wird. Denn an­ders als bei an­de­ren Wett­be­wer­ben kommt nicht je­der Teil­neh­mer im selbst ge­bas­tel­ten Ge­fährt. Es wer­den Sei­fen­kis­ten zur Ver­fü­gung ge­stellt. Und: Je­der, der star­tet, muss ei­nen In­te­gral­helm tra­gen. Wer mit­macht, misst sich zu­nächst in Zei­t­ren­nen. Ab 14 Uhr sol­len dann die acht Best­plat­zier­ten in ih­ren Al­ters­klas­sen ent­we­der im K.o.-Sys­tem oder in wei­te­ren Zeit­fah­ren an­tre­ten. Am En­de gibt es für al­le Ur­kun­den und Prei­se. Die schnells­ten Sei­fen­kis­ten­len­ker der je­wei­li­gen Al­ters­klas­se wer­den dar­über hin­aus mit ei­nem Po­kal aus­ge­zeich­net.

AR­CHIV­FO­TO:LBER

Und ab geht’s: Die jun­gen Fah­rer in ih­ren toll­küh­nen Kis­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.