Kri­tik an Er­satz­ver­kehr für die Li­nie 701

Neue Glei­se und bar­rie­re­freie Hal­te­stel­len: In den Fe­ri­en ar­bei­tet die Rhein­bahn stadt­weit an der Ver­bes­se­rung ih­rer In­fra­struk­tur. Am stärks­ten ist da­von die Li­nie 701 be­trof­fen. Fahr­gäs­te kri­ti­sie­ren Sper­run­gen und Um­lei­tun­gen.

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - LANDESHAUPTSTADT DÜSSELDORF - VON LAU­RA IH­ME

Die Rhein­bahn hat in die­sem Som­mer viel vor: An Stel­len im ge­sam­ten Stadt­ge­biet er­neu­ert sie nicht nur in die Jah­re ge­kom­me­ne Glei­se und Wei­chen, son­dern baut auch Hal­te­stel­len bar­rie­re­frei aus. Mehr als 16 Mil­lio­nen Eu­ro in­ves­tiert das Ver­kehrs­un­ter­neh­men da­für.

Die auf­wen­digs­ten Maß­nah­men sind An­fang der Wo­che auf der Stre­cke der Li­nie 701 ge­star­tet: Die Sta­tio­nen Ha­e­seler Stra­ße, Am Schein, Rath Mit­te und Rot­dorn­stra­ße er­hal­ten bar­rie­re­freie Hal­te­stel­len. Auch wer­den Glei­se er­neu­ert. Der Um­bau ge­hört zu den Ar­bei­ten im Zu­ge der Ver­län­ge­rung der Li­nie 701 zum ISS Do­me und der Li­nie U71, die künf­tig nicht mehr nur bis zur Hein­rich­stra­ße, son­dern bis Rath fah­ren soll. Für die Zeit der Ar­bei­ten fah­ren Er­satz­bus­se bis zur End­sta­ti­on Rath S.

Doch ge­nau da­mit gibt es Pro­ble­me: Die Bus­se fah­ren näm­lich nicht ge­nau die Rou­te der Bahn, son­dern steu­ern an­de­re Hal­te­stel­len an. Vie­le Fahr­gäs­te ver­wirrt das. „Hier ist je­den Mor­gen Cha­os. Die Leu­te wis­sen nicht, wo sie sind oder hin­müs­sen“, be­rich­tet Ma­ria-Te­re­sa Cars­tens. Sie wohnt in der Nä­he der Hal­te­stel­le Am Schein. Die­se wird vom Er­satz­bus nicht an­ge­fah­ren, statt­des­sen hält er an der Sta­ti­on Wran­gel­stra­ße der Bus­li­nie 776. Dort gibt es je­doch kei­ne Be­schil­de­rung, die den Weg zur Ur­sprungs­stre­cke weist. Durch das Um­stei­gen auf den Bus an der Hein­rich­stra­ße gleich am Arag-Turm kom­me es au­ßer­dem zu Ver­zö­ge­run­gen, sagt Shal­lom Ada­mah. „Ich bin da­durch schon zu spät zur Ar­beit ge­kom­men. Das ist är­ger­lich.“Bi­an­ca Reu­ter ist ges­tern zum wie­der­hol­ten Mal der Bus vor der Na­se weg­ge­fah­ren. Mit ih­ren Töch­tern Sa­rah (4) und Leo­nie (2) hat­te sie sich noch be­eilt, von der Bahn schnell zum Bus Rich­tung Rath zu ge­lan­gen – oh­ne Er­folg. „Die An­schluss­ga­ran­tie funk­tio­niert hier nicht“, sagt sie.

Die Rhein­bahn ist sich der Pro­ble­ma­tik ei­nes sol­chen Schie­nen­er­satz­ver­kehrs be­wusst: „Wir ver­su­chen, so gut wie mög­lich zu in­for­mie­ren. Am An­fang ist es aber im­mer schwie­rig, sich um­zu­ge­wöh­nen“, sagt Spre­cher Ge­org Schu­ma­cher. Er emp­fiehlt, sich im In­ter­net zu in­for­mie­ren, Mit­fah­ren­de und das Rhein­bahn-Per­so­nal um Hil­fe zu bit­ten.

Der Um­bau der Hal­te­stel­len der 701 dau­ert bis zum 21. Au­gust. Auf der­sel­ben Stre­cke wird es vom 4. bis 7. Au­gust noch ein­mal zu Ein­schrän­kun­gen kom­men: An der Müns­ter­stra­ße wer­den die Glei­se er­neu­ert, auch Au­to­fah­rer müs­sen dann mit Sper­run­gen rech­nen. Be­reits die­ses Wo­che­n­en­de wer­den an der Ja­co­bi­s­tra­ße Glei­se er­neu­ert, eben­so wer­den an Ost- und Im­mer­mann­stra­ße ab Frei­tag neue Gleis­bö­gen ver­legt, die 707 fährt ei­ne Um­lei­tung.

Im Au­gust gibt es neue Glei­se für die Glad­ba­cher Stra­ße und die Sta­ti­on Wup­per­stra­ße wird bar­rie­re­frei aus­ge­baut. In Hamm wird ei­ne neue Wen­de­schlei­fe ge­baut und an der Lö­ri­cker Stra­ße (U74/U76) soll ein Hoch­bahn­steig er­rich­tet wer­den. En­de des Jah­res wird zu­dem auf der Li­nie 701 noch die Sta­ti­on Rath S um­ge­baut. Gu­te Nach­rich­ten gibt es aus He­erdt: Ab Frei­tag wird der Hoch­bahn­steig am Ni­ko­lausK­nopp-Platz be­dient, bis Ok­to­ber wird noch der Park­platz ver­schö­nert.

Die lan­ge Lis­te zeigt: Düs­sel­dor­fer Fahr­gäs­te müs­sen auch in Zu­kunft Ge­duld mit­brin­gen. „Aber das, was da­bei her­um­kommt, ist ja für uns al­le ge­dacht“, sagt Ma­ria-Te­re­sa Cars­tens.

RP-FO­TOS: L. IH­ME

Blick auf das Düs­sel­dor­fer Li­ni­en­netz: Über­all dort, wo bun­te Zet­tel­chen auf dem Plakat auf­ge­klebt sind, wird ge­baut. Den Über­blick über die Maß­nah­men ha­ben Pe­ter Ah­rens und Andre­as Fer­lic (v.l.) von der Rhein­bahn.

Ma­ria-Te­re­se Cars­tens fährt täg­lich zur Ar­beit mit der 701. Je­den Mor­gen gibt es Cha­os, be­rich­tet sie. Fahr­gäs­te sei­en ver­wirrt, wüss­ten nicht, wo der Er­satz­bus Rich­tung Stadt ab­fährt.

Bi­an­ca Reu­ter hat mit ih­ren Kin­dern schon mehr­fach den Er­satz­bus an der Hein­rich­stra­ße Rich­tung Rath ver­passt. Mit Kin­der­wa­gen sei es schwer, den An­schluss zei­tig zu be­kom­men.

Durch das Um­stei­gen an der Hein­rich­stra­ße, kommt es zu Ver­zö­ge­run­gen, sagt Shal­lom Ada­mah. Das hat ihn schon in Be­dräng­nis ge­bracht und er ist zu spät zur Ar­beit ge­kom­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.