Biv­si kann es nicht er­war­ten, ih­re Freun­de wie­der­zu­se­hen

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - GESELLSCHAFT - VON VE­RE­NA KENSBOCK

DUIS­BURG In we­ni­gen Ta­gen könn­te Biv­si Ra­na mit ih­rer Fa­mi­lie in ein Flug­zeug stei­gen, nach Deutsch­land flie­gen und ihr al­tes Le­ben fort­füh­ren. „Ich freue mich dar­auf zu­rück­zu­kom­men, und ich kann es nicht mehr er­war­ten, mei­ne Freun­de wie­der zu se­hen“, sag­te die 15-Jäh­ri­ge.

En­de Mai wur­de Biv­si vor den Au­gen ih­rer Mit­schü­ler von Mit­ar­bei­tern der Duis­bur­ger Aus­län­der­be­hör­de aus dem Gym­na­si­um ge­holt. Ge­mein­sam mit ih­ren El­tern wur­de sie dann nach Ne­pal ab­ge­scho­ben. Dort wird sie ih­re Tan­te zu­rück­las­sen. „Ich ha­be sie in Ne­pal zum ers­ten Mal ge­se­hen. Es wird ein schwe­rer Ab­schied.“

Aber wie wird das Le­ben der Fa­mi­lie aus­se­hen, wenn sie nach Duis­burg zu­rück­kehrt? Mög­li­cher­wei­se so wie vor­her. Noch in den Fe­ri­en wer­de die 15-Jäh­ri­ge wohl ih­re Kur­se für die Ober­stu­fe wäh­len und dann in der zehn­ten Klas­se wie­der ein­stei­gen. Und auch in ihr frü­he­res Zu­hau­se kön­nen Biv­si und ih­re El­tern wohl zu­rück. Sei­nen al­ten Job kön­ne Biv­sis Va­ter aber nicht ant­re- ten. Er hat­te bis zur Ab­schie­bung als Koch in ei­nem Su­shi-Re­stau­rant in Es­sen ge­ar­bei­tet. Die Stel­le wur­de in­der Zeit neu be­setzt.

Fe­lix Ba­nasz­ak ist Spre­cher der Duis­bur­ger Grü­nen und hat sich für die Fa­mi­lie ein­ge­setzt. Er steht in stän­di­gem Kon­takt mit Biv­si und ih­ren El­tern und or­ga­ni­siert ih­re Rück­rei­se. Wann die Fa­mi­lie wie­der deut­schen Bo­den be­tritt, ste­he noch nicht fest, sagt Ba­nasz­ak. Die Vi­sa­an­trä­ge lä­gen bei der deut­schen Bot­schaft in Kat­man­du. Bis die Vi­sa aus­ge­stellt sind, könn­ten aber ei­ni­ge Ta­ge ver­ge­hen.

FO­TO: DPA

Biv­si Ra­na darf mit ih­rer Fa­mi­lie wie­der zu­rück nach Duis­burg.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.