Stellt Män­ner nach Ver­fol­gungs­jagd durch meh­re­re Städ­te

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - NEUSS -

NEUSS/WILLICH (NGZ) Nach ei­ner Ver­fol­gungs­jagd, die un­ter an­de­rem durch Neuss und Kaarst führ­te, hat die Po­li­zei ges­tern zwei Tat­ver­däch­ti­ge in Willich ge­stellt. Das teil­te die Po­li­zei mit. Zi­vil­be­am­ten war ges­tern am frü­hen Nach­mit­tag in Dor­ma­gen ein Au­to auf­ge­fal­len, das mit vier Män­nern be­setzt und auf der A 57 un­ter­wegs war. Als der Wa­gen die Au­to­bahn in Neuss ver­ließ, woll­ten die Be­am­ten das Fahr­zeug und die In­sas­sen kon­trol­lie­ren. Noch be­vor die An­hal­te­zei­chen ge­ge­ben wer­den konn­ten, gab der Fah­rer des Wa­gens je­doch plötz­lich Gas und flüch­te­te. Die Po­li­zei nahm die Ver­fol­gung auf. Es wur­den wei­te­re Kräf­te zur Un­ter­stüt­zung ge­ru­fen, dar­un­ter ein Hub­schrau­ber. In Willich hielt das Flucht­au­to an, die In­sas­sen flüch­te­ten zu Fuß wei­ter. Zu­nächst wur­de der Fah­rer ge­stellt, der Mann stand nach ers­ten Er­kennt­nis­sen un­ter Ein­fluss von Be­täu­bungs­mit­teln. Spä­ter folg­te ein zwei­ter Ver­däch­ti­ger. Die Po­li­zei stell­te das Flucht­fahr­zeug si­cher. Die Such­maß­nah­men nach den an­de­ren In­sas­sen dau­er­ten an.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.