To­prak: Beim BVB ist al­les viel grö­ßer als in Le­ver­ku­sen

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - SPORT -

BAD RAGAZ (sid) Bo­rus­sia Dort­munds Zu­gang Ömer To­prak hat viel Re­spekt vor den Di­men­sio­nen beim DFB-Po­kal­sie­ger. „Hier ist al­les sehr, sehr viel grö­ßer als in Le­ver­ku­sen“, sag­te er im Trai­nings­la­ger des BVB im schwei­ze­ri­schen Bad Ragaz. To­prak war im Som­mer für zwölf Mil­lio­nen Eu­ro vom Fuß­bal­lBun­des­li­gis­ten Bay­er Le­ver­ku­sen zu den West­fa­len ge­wech­selt.

Der Wunsch­spie­ler des ehe­ma­li­gen Trai­ners Tho­mas Tu­chel fin­det den Wech­sel zu Pe­ter Bosz nicht schlimm. „Ich ha­be mich für den Ver­ein ent­schie­den und mei­ne Aus­stiegs­klau­sel für den BVB ge­zo­gen“, sag­te To­prak. Dass er un­ter dem Nie­der­län­der auf we­ni­ger Ein­satz­zeit kom­men könn­te, fürch­tet der tür­ki­sche Na­tio­nal­spie­ler nicht. „Al­le hier sind sehr gu­te Ver­tei­di­ger. Man sieht je­des Jahr, dass man al­le Mann braucht, aber ich will so oft wie mög­lich spie­len“, er­klär­te er. Bis­her setz­te Bosz eher auf den Spa­nier Marc Bar­tra in der In­nen­ver­tei­di­gung ne­ben So­kra­tis.

Zu­dem wür­dig­te To­prak die au­ßer­ge­wöhn­li­che Leis­tung des Teams im Zu­sam­men­hang mit dem An­schlag auf die Mann­schaft am 11. April. „Man darf nicht ver­ges­sen, durch den An­schlag ist es noch be­mer­kens­wer­ter, was sie ge­leis­tet ha­ben“, stell­te er fest.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.