Su­che nach Bom­be: A1 bei Köln wird ge­sperrt

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - NORDRHEIN-WESTFALEN -

KÖLN/LE­VER­KU­SEN (sug) Auf Au­to­fah­rer kommt wei­te­res Un­ge­mach zu. Nach den Bau­ar­bei­ten auf der A 3 zwi­schen Lan­gen­feld und Le­ver­ku­sen am jet­zi­gen lan­gen Wo­che­n­en­de wird ab nächs­tem Wo­che­n­en­de die Au­to­bahn 1 Rich­tung Ko­blenz zwi­schen dem Kreuz Le­ver­ku­sen-West und Köln-Niehl ge­sperrt. Grund: Un­mit­tel­bar un­ter der Fahr­bahn könn­te auf Köl­ner Ge­biet in acht Me­tern Tie­fe ei­ne Welt­kriegs­bom­be lie­gen, teilt der Lan­des­be­trieb Stra­ßen NRW mit. Dies ha­be ei­ne Kampf­mit­tel­son­die­rung er­ge­ben. Da­für muss die Fahr­bahn aus­ge­schach­tet wer­den. Soll­te sich der Ver­dacht er­här­ten, müs­se die A 1 ab Mon­tag, 9. Ok­to­ber, für die Ent­schär­fung vor­aus­sicht­lich in bei­de Rich­tun­gen ge­sperrt wer­den. Soll­te kei­ne Bom­be dort lie­gen, kön­ne die Fahr­bahn wohl am 12. Ok­to­ber wie­der zwei­spu­rig frei­ge­ge­ben wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.