Voll­ver­schlei­ert zur Schu­le

Verfassungsschutz we­gen Zehnt­kläss­le­rin im Kreis Os­na­brück ein­ge­schal­tet

Nordwest-Zeitung - - VORDERSEITE - VON GUNARS REICHENBACHS, BÜ­RO HAN­NO­VER

Die Di­rek­to­rin ver­sucht ver­geb­lich, das Mäd­chen um­zu­stim­men. Bis­her sei der Schul­frie­den aber nicht ge­stört wor­den.

BELM/HAN­NO­VER – Der Fall ei­ner voll­ver­schlei­er­ten Schü­le­rin des Se­kund­ar­be­reichs I an der Jo­han­nes-Vin­ke-Schu­le in Belm (Land­kreis Os­na­brück) schlägt in Nie­der­sach­sen ho­he Wel­len. Der Verfassungsschutz ist ein­ge­schal­tet.

Wäh­rend die Di­rek­to­rin und das Kul­tus­mi­nis­te­ri­um be­stä­tig­ten, dass alle Ver­su­che ge­schei­tert sei­en, das Mäd­chen zum Ab­le­gen des Nikabs zu über­re­den, spricht der CDU-In­nen­po­li­ti­ker Jens Na­cke von ei­nem „aben­teu­er­li­chen Vor­gang“. „Da kann man nur den Kopf schüt­teln. Ei­ne Voll­ver­schleie­rung kann in den Schu­len nicht ge­dul­det wer­den“, sag­te er der Ð. „Kul­tus­mi­nis­te­rin Frau­ke Heiligenstadt (SPD) muss sich er­klä­ren“, for­dert der Op­po­si­ti­ons­po­li­ti­ker, der das Tra­gen ei­ner Ni­kab in Schu­len, vor Ge­richt und in öf­fent­li­chen Ge­bäu­den ent­schie­den ab­lehnt.

Der Vor­gang be­schäf­tigt die Lan­des­be­hör­den schon seit Mo­na­ten. In­nen-Staats­se­kre­tär Ste­phan Man­ke hat ei­nen aus­führ­li­chen Be­richt für den Land­tags­prä­si­den­ten so­wie Verfassungsschutz-Aus­schuss und Kul­tus-Aus­schuss ver­fasst. Die Zehnt­kläss­le­rin tra­ge seit dem Schul­jahr 2013/14 ei­nen Ni­kab. Das Ver­hal­ten sei „in Be­ra­tungs­ge­sprä­chen the­ma­ti­siert wor­den“, be­stä­tigt Staats­se­kre­tär Man­ke. Die Schu­le to­le­rie­re je­doch, dass das Mäd­chen wei­ter voll­ver­schlei­ert den Un­ter­richt be­su­che, „um der Schü­le­rin den Schul­ab­schluss zu er­mög­li­chen, und weil es bis­her zu kei­nen Stö­run­gen des Schul­frie­dens ge­kom­men ist“.

„Die nie­der­säch­si­sche Lan­des­schul­be­hör­de ist da­mit be­auf­tragt, dies­be­züg­lich die Schu­le wei­ter zu be­ra­ten und zu un­ter­stüt­zen mit dem Ziel, ei­ne Ver­hal­tens­än­de­rung bei der Schü­le­rin zu be­wir­ken“, heißt es in ei­ner Stel­lung­nah­me des Kul­tus­mi­nis­te­ri­ums.

Erst im Au­gust hat­te das Ver­wal­tungs­ge­richt Os­na­brück den Aus­schluss ei­ner Ni­kab tra­gen­den Abend­schü­le­rin vom Un­ter­richt be­stä­tigt. Die 18-Jäh­ri­ge woll­te nicht auf den Schlei­er ver­zich­ten.

Im Un­ter­schied zur Abend­schü­le­rin fällt die Ni­kab-Trä­ge­rin in Belm noch un­ter die Schul­pflicht. Da­her kann die Schu­le in die­sem Fall die Schü­le­rin nicht vom Un­ter­richt aus­schlie­ßen.

DPA-BILD: HAI­DER

Ei­ne Frau im Ni­kab – so ge­klei­det soll ein Mäd­chen seit drei Jah­ren in Belm zur Schu­le ge­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.