Bä­der sit­zen auf dem Tro­cke­nen

2500 Fach­kräf­te feh­len

Nordwest-Zeitung - - BERUF & KARRIERE -

KARLS­RU­HE/TMN – Den Schwimm­bä­dern in Deutsch­land man­gelt es an Nach­wuchs: Rund 2500 Fach­kräf­te feh­len, heißt es beim Bundesverband Deut­scher Schwimm­meis­ter (BDS).

„Was wir an gut ge­eig­ne­ten Be­wer­bern ha­ben, kann man an ei­ner Hand ab­zäh­len“, sagt zum Bei­spiel Oliver Ster­na­gel, Ge­schäfts­füh­rer der Karls­ru­her Bä­der. Es ha­be Jah­re ge­ge­ben, in de­nen nie­mand aus­ge­bil­det wur­de.

Ins­ge­samt ar­bei­ten in den rund 7000 Bä­dern in Deutsch­land et­wa 25 000 Fach­kräf­te. „Ba­de­meis­ter“sind die­se Be­schäf­tig­ten al­ler­dings nicht – of­fi­zi­ell heißt der Aus­bil­dungs­be­ruf Fach­an­ge­stell­ter für Bä­der­be­trie­be. Nach der drei­jäh­ri­gen Aus­bil­dung kann man sich wei­ter­bil­den und zum Bei­spiel Meis­ter für Bä­der­be­trie­be wer­den. Auch Per­spek­ti­ven als Well­ness­be­ra­ter oder Fach­wirt für Sport be­ste­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.