Aus­ge­zeich­net

Nordwest-Zeitung - - KULTUR - DPA-BILD: MA­RI­US BE­CKER

Die bri­ti­sche Schrift­stel­le­rin AL­ISON LOUI­SE

KEN­NE­DY (50) er­hält den Hei­ne-Preis 2016 der Stadt Düs­sel­dorf. Das teil­te die Stadt nach ei­ner Sit­zung der Ju­ry am spä­ten Sams­tag­abend mit. Der mit 50 000 Eu­ro do­tier­te Preis wird al­le zwei Jah­re ver­lie­hen. Er soll kurz vor oder nach dem13. De­zem­ber über­reicht wer­den, dem Ge­burts­tag des in Düs­sel­dorf ge­bo­re­nen Dich­ters Hein­rich Hei­ne (1797– 1856). Aus­ge­zeich­net wer­de die Au­to­rin für ihr ei­gen­wil­li­ges Werk, in dem sie die „Gren­zen mensch­li­cher See­le und zu­gleich die des Schrei­bens aus­lo­tet“, ur­teil­te die Ju­ry.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.