Neue TV-Fahndung nach Ex-RAF-Trio

Nordwest-Zeitung - - VORDERSEITE -

– Bei der Fahndung nach drei ehe­ma­li­gen RAF-Ter­ro­ris­ten setzt die Po­li­zei für den mög­li­cher­wei­se ent­schei­den­den Tipp er­neut auf die ZDF-Sen­dung „Ak­ten­zei­chen XY ... un­ge­löst“. Die Er­mitt­ler er­hoff­ten sich von der Sen­dung an die­sem Mitt­woch (20.15 Uhr) di­ver­se Hin­wei­se und er­folg­ver­spre­chen­de Er­kennt­nis­se, teil­te das LKA mit. Die Ex-RAF-Mit­glie­der Ernst-Vol­ker Staub, Burk­hard Gar­weg und Daniela Klet­te sol­len in Nord­deutsch­land meh­re­re Raub­über­fäl­le be­gan­gen ha­ben. Auch nach knapp neun Mo­na­ten Fahndung fehlt ei­ne hei­ße Spur.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.