FDP spricht mit Bund der Steu­er­zah­ler

>an­des­vor­sit­zen­der hält Vor­trag ?ber @ffent­li­che Haus­hal­te

Nordwest-Zeitung - - BLICK IN DIE NACHBARSCHAFT -

BAD ZWISCHENAHNCAR – „Run­ter mit den Steu­ern!“Der Li­be­ra­le Stamm­tisch in Bad Zwischenahn be­grüßt am Mon­tag, 10. Ok­to­ber, ab 19.30 Uhr, Bern­hard Zent­graf, den Lan­des­vor­sit­zen­den des Bun­des der Steu­er­zah­ler Nie­der­sach­sen/Bremen, im „Hof von Both­mer“(Drei­ber­ger Str. 27).

Der Di­plom-Volks­wirt stellt das ak­tu­el­le Schwarz­buch über öf­fent­li­che Steu­er­ver­schwen­dung vor und hält ei­nen Vor­trag, wie öf­fent­li­che Haus­hal­te über die Aus­ga­ben­sei­te kon­so­li­diert wer­den soll­ten.

Al­lein das Land Nie­der­sach­sen sei mit et­wa 61,6 Mil­li­ar­den Eu­ro ver­schul­det – pro Se­kun­de wächst die­ser Berg um 15 Eu­ro. Je­der Nie­der­sach­se sei dem­nach mit cir­ca 7 876 Eu­ro pro Kopf ver­schul­det, so der Bund der Steu­er­zah­ler.

Laut des Lan­des­am­tes für Sta­tis­tik ist Bad Zwischenahn mit 27 Mil­lio­nen im Mi­nus, das ent­spricht 940 Eu­ro pro Bür­ger. Ras­te­der Bür­ger hin­ge­gen sei­nen mit ge­ra­de ein­mal 74 Eu­ro ver­schul­det, rech­net die FDP vor.

„Es gibt noch viel Hand­lungs­be­darf“, so FDP-Orts­ver­bands­vor­sit­zen­der Micha­el Cor­des. „Die neue FDP Rats­frak­ti­on wird hier ganz ge­nau hin­schau­en.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.