BSV Reh­den trennt sich von Eh­lers

Nordwest-Zeitung - - SPORT -

REH­DEN/OL­DEN­BURG/LBL – Fuß­ball-Re­gio­nal­li­gist BSV Reh­den hat sich mit so­for­ti­ger Wir­kung von Coach Ste­phan Eh­lers und Co-Trai­ner Nils Gra­pe ge­trennt. Das teil­te der Ver­ein am Di­ens­tag mit. Grund für die über­ra­schend schnel­le Be­ur­lau­bung ist der aus­blei­ben­de sport­li­che Er­folg mit nur neun Punk­ten aus den ers­ten zehn Sai­son­spie­len und dem ak­tu­ell dritt­letz­ten Ta­bel­len­platz.

Eh­lers, bis zum Sommer noch Trai­ner der U 19 des JFV Nordwest, und Gra­pe, der die Sport­li­che Lei­tung des Ol­den­bur­ger Ju­gend­för­der­ver­eins in­ne hat­te, wa­ren erst zu der lau­fen­den Sai­son zu ih­rer neu­en Auf­ga­be beim Re­gio­nal­li­gis­ten an­ge­tre­ten. „Wir ha­ben das Ge­fühl, dass wir et­was ver­än­dern muss­ten, um so neue Reiz­punk­te in­ner­halb der Mann­schaft zu set­zen. Jetzt steht Ce­der ein­zel­ne Spie­ler in der Pflicht. Wir las­sen kei­ne Aus­re­den mehr gel­ten.“wird Sport­vor­stand Micha­el Wein­berg auf der Home­page des Ver­eins zi­tiert.

In­te­rims­wei­se wird die Mann­schaft erst ein­mal durch den ehe­ma­li­ge Reh­de­ner Spie­ler BCörn Wnuck be­treut.

BILD: DITTRICH

Kein Reh­den-Coach mehr: Ste­phan Eh­lers

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.