Har­te Ur­tei­le ge­gen Is­la­mis­ten

IS-Kämp­fer und Un­ter­stüt­zer­grup­pe ei­ner ra­di­ka­len Mi­liz vor Ge­richt

Nordwest-Zeitung - - NACHRICHTEN - VON FRANK CHRISTIANSEN UND JU­LIA GIERTZ

Ein IS-Ter­ro­rist muss fast sie­ben Jah­re hin­ter Git­ter. Ei­ne Grup­pe in Stuttgart hat­te ei­ne is­la­mis­ti­sche Mi­liz in Sy­ri­en mit Nach­schub ver­sorgt.

DÜS­SEL­DORF/STUTTGART – Ge­rich­te in Düs­sel­dorf und Stuttgart ha­ben am Don­ners­tag ins­ge­samt fünf is­la­mis­ti­sche Ter­ro­ris­ten ver­ur­teilt. Der Sy­ri­en-Rück­keh­rer Ke­rim Marc B. ist als Mit­glied des Is­la­mi­schen Staats (IS) zu sechs Jah­ren und neun Mo­na­ten Haft ver­ur­teilt wor­den. Das Düs­sel­dor­fer Ober­lan­des­ge­richt sprach den 23-Jäh­ri­gen schul­dig. Der An­ge­klag­te hat­te ge­stan­den, dem An­füh­rer der Ter­ror­mi­liz, Abu Ba­kr alBag­da­di, die Treue ge­schwo­ren zu ha­ben. Nach Über­zeu­gung des Ge­richts hat er auch an Kämp­fen teil­ge­nom­men.

Die Bun­des­an­walt­schaft hat­te sie­ben Jah­re Haft für den 23-Jäh­ri­gen be­an­tragt. Un­ter dem Na­men „Abu Zul­fi­kar“ha­be er ei­ner Ein­heit über­wie­gend bos­ni­scher IS-Kämp­fer an­ge­hört.

In Deutsch­land hat­te der Is­la­mist schon als Ju­gend­li­cher an Koran-Ver­tei­l­ak­tio­nen teil­ge­nom­men und war in sala­fis­ti­sche Krei­se ge­ra­ten. Ur­sprüng­lich war er so­gar we­gen Mor­des an­ge­klagt.

We­gen Un­ter­stüt­zung ei­ner aus­län­di­schen ter­ro­ris­ti­schen Ver­ei­ni­gung hat das Ober­lan­des­ge­richt Stuttgart vier Män­ner zu Haft- und Be­wäh­rungs­stra­fen ver­ur­teilt. Die Rich­ter ver­häng­ten am Don­ners­tag Stra­fen zwi­schen ei­nem Jahr und neun Mo­na­ten auf Be­wäh­rung und drei­ein­halb Jah­ren Haft. Nach ih­rer Über­zeu­gung hat das Quar­tett die in Sy­ri­en ak­ti­ve Mi­liz Ahrar alScham vom Süd­wes­ten aus mit Stie­feln, Mi­li­tär­par­kas und Kran­ken­wa­gen ver­sorgt. Der Pro­zess gilt als Pi­lot­ver­fah­ren, weil erst­mals in Deutsch­land der Sta­tus von Ahrar al-Scham als ter­ro­ris­ti­sche Ver­ei­ni­gung ge­richt­lich fest­ge­legt wur­de. Die Mi­liz sei für Gei­sel­nah­men, Selbst­mord­at­ten­ta­te, die Hin­rich­tung ei­nes Ge­fan­ge­nen und An­grif­fe auf Dör­fer von Ale­vi­ten ver­ant­wort­lich.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.